"Aus Alt mach NEU" - Projekttage der 4c

1. Tag: Besichtigung der Abfallverwertungsanlage Aich und Besuch beim McDonalds in Haus: Am ersten Tag machten sich 19 Schüler und 2 Lehrer auf, um in Aich die Abfallverwertungsanlage zu besichtigen. Herr Wolfgang Rüscher führte uns durch die Anlage und erzählte uns Wissenswertes zum Thema Mülltrennung und Müllverwertung. Die Schüler und Schülerinnen zeigten sich von den vorherrschenden Arbeitsbedingungen und auftretenden unsortierten Müllmengen beeindruckt.

Nach den ernüchternden Eindrücken, fuhren wir zum McDonalds – Restaurant nach Haus im Ennstal. Herr RL Dizdarevic empfing uns herzlich und informierte uns über die internen Abläufe des Megakonzerns, vor allem in Hinblick auf das Thema „Müllreycling“. Natürlich konsumierten wir „Mäci- Spezialitäten“. Der anfallende Müll wurde von uns gesammelt und in der Schule sortiert und gewogen (pro Gast fiel eine Müllmenge von ca. 100 g an).

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den beiden Einrichtungen und sind uns sicher, dass dadurch den Schülerinnen und Schülern wertvolle Impulse, zum Thema Müllvermeidung und Mülltrennung, gesetzt worden sind.

Bildergalerie Tag 1 - 23.04.2014

 

2.Tag: Projektwoche 4.c Klasse der NMS-Gröbming

 

Thema: „Reduse – Müllvermeidung – Mülltrennung – Recycling – Umgang mit Ressourcen- Nachhaltigkeit“

Den 2.Tag der Projekttage begannen wir in unserem Klassenzimmer mit einem gemeinsamen umweltbewussten, ökologischen Frühstück. Jeder Schüler brachte neben seinem eigenen Geschirr und Besteck auch Speisen und  Getränke, vorwiegend aus eigener Produktion und umweltfreundlich verpackt mit. Nach dem reichlichen Morgenmahl gingen wir um 08:30 Uhr in die Hauswirtschaftsschule Gröbming, wo wir uns gemeinsam mit anderen Schulklassen einen Vortrag mit dem Thema „Reduse“ anhörten. Reduse steht für reuse (wiederverwenden), reduce (reduzieren) und recyceln. Nach einer kurzen Einleitung zum Thema Aufteilung der Ressourcen auf unserer Erde sahen wir einen berührenden Film zu dieser Thematik. Anschließend konnten wir gemeinsam noch  Vorschläge einbringen und Möglichkeiten der Mitarbeit bzw. Umsetzung jedes einzelnen besprechen. Nach dieser Multivisionsvorstellung begaben wir uns zurück in unsere Klasse, um die restlichen Speisen und Getränke als Jause zu „verwerten“. Danach startete nach einer kurzen Reflexion des Vortrages die praktische Arbeit: „ Aus Alt mach Neu – upcycling“!

 

  • Alle Mädchen der Klasse begannen mit dankenswerter Unterstützung von Fr. Seebacher aus Gröbming mit dem Verschönern, Umgestalten, Designen und Tunen von gebrauchten Kleidungsstücken zu attraktiven Einzelstücken, also Unikaten.

  • Die Burschen teilten sich in kleine Untergruppen auf und beschäftigten sich einerseits mit dem Reparieren und Designen eines alten, fahruntüchtigen Fahrrades und andererseits mit dem Schleifen von zwei Stühlen und einer Holzbank, die dann neu gestrichen werden, und mit dem Bau eines Couchtisches aus einer Palette. Zusätzlich planen wir noch die Fertigung von Blumenkisterln aus Altholz.

 

Die Schüler waren bei der praktischen Arbeit von Anfang an mit Freude dabei, diese Arbeiten werden dann am 3.Tag (Freitag) fortgesetzt und abgeschlossen!

Bildergalerie - Tag 2

 

3. Tag:

 

Am dritten Tag stellten wir unsere Unikate fertig und präsentierten sie im Zuge einer Modenschau der 3c Klasse. Die Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen waren von den „neu designten “ Kleidungsstücken, den „neu gestalteten “ Möbelstücken und dem „getunten“ Fahrrad  begeistert.

 

Wir hoffen, dass wir unseren Schülerinnen und Schülern die Abfallproblematik auf unserem „grünen Planeten“ näher bringen konnten und dass sie noch viel Spaß mit ihren Einzelstücken haben.

 


Ressourcen gibt es nicht ewig auf unserer Welt – wir müssen lernen damit besser umzugehen!

 

Karin Liebhart & Martin Kraxner

 

Bildergalerie - Tag 3

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Karin Liebhart (Montag, 28 April 2014 20:47)

    Tolle Unikate sind entstanden!! Ich bin stolz auf meine kreative 4c Klasse!!

  • #2

    Joni (Montag, 28 April 2014 20:50)

    Steffi dein Kleid gefällt mir!!!

  • #3

    Alex Rauch (Dienstag, 29 April 2014 20:07)

    ECht Spitze!!!!

  • #4

    Christian und Lukas (Mittwoch, 30 April 2014 12:11)

    Die weiße Bank und Tisch gefällt mirn uns

  • #5

    Lisa (Mittwoch, 30 April 2014 18:37)

    Liebe dieses Gewand*-* War toll

  • #6

    Julian (Montag, 12 Mai 2014 18:02)

    Super Projekt