Projektwoche der 1. Klassen

Schon der erste Projekttag am Pürcherhof war toll, weil wir viel erlebten und sahen. Zu Fuß machten wir uns auf den Weg nach Kaindorf, wo uns der Bummelzug abholte. Oben angekommen wurden wir in Klassen eingeteilt und über bzw. durch Haus und Hof geführt. Als jeder von uns ein Steckerl gefunden hatte, grillten wir am Lagerfeuer Würstchen und Steckerlbrot. Der Ausflug zur Familie Lemmerer machte Spaß und war erlebnisreich.

 

Für gesamten Bericht und Bildergalerie "mehr lesen" anklicken!

Am zweiten Projekttag machten wir uns auf die Reise nach St. Gallen in den Wasserspielpark. Vorort erwarteten uns die höflichen Guides, die uns durch den Park führten und uns Wissenswertes erklärten und näherbrachten. Danach probierten wir alle Attraktionen aus. Vom Kanufahren, bis zum Flößen, Wasser stauen, leiten und schleusen war noch vieles mehr dabei. Ein gelungener Tag!!


Am Tag drei unserer Projektwoche stand die richtige Mülltrennung und -verwertung im Mittelpunkt. Einige Schüler und Schülerinnen der ersten Klassen starteten mit einem „gesunden“ Frühstück beim McDonald’s. Im Anschluss wurde uns die vorbildliche Mülltrennung des Fastfood-Restaurants erklärt. Wir erfuhren auch - wenn man den Müll vom McDonald’s zurückbringt, erhält man einen Gutschein für ein Freigetränk. Die zweite Gruppe begann ihren Tag in der Abfallverwertungsanlage Aich. Dort besichtigten wir die gesamte Anlage. Besonders spannend fanden wir, wie aus Bioabfall fruchtbare Komposterde entsteht. Für einige von uns war der strenge Geruch in der Restmüllabteilung

beinahe unerträglich. Um 10 Uhr wechselten die Gruppen. Leider ging auch dieser Tag schnell zu Ende.

 

Am vierten und fünften Tag verschönerten wir die Umweltbiene Hannelore mit hunderten, selbstgefertigten Wollquasten, Krepppapier, PET-Flaschen und Blumen aus leeren Joghurtbechern. Es besuchte uns aber auch der Klimabus. Durch zahlreiche Stationen und Spiele lernten wir, wie man die Umwelt schützt und was der ökologische Fußabdruck ist. Am Ende des Workshops konnten wir Videos drehen, wie man Energie spart.

 

So ging eine unvergessliche und lehrreiche Projektwoche der ersten Klassen wie im Flug zu Ende.

 

Liebe Grüße und schöne Ferien wünschen die 1. Klassen!

1. Projekttag:

2. Projekttag:

3. Projekttag:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0