Sporttag 2021

Weiter ging es am zweiten Tag mit einem Kleinfeld-Fußball-Turnier und einem bunten Angebot an Sportstationen. Bereits am frühen Morgen lachte die Sonne vom Himmel und versprach einen wunderschönen, heißen Tag. 

Während die Nichtfußballerinnen ihre Schnelligkeit auf der 60-Meter-Strecke unter Beweis stellten, wurde auf den beiden Plätzen um jeden Ball gekämpft. Schließlich hatte die „Durchreißer der 4b“  knapp die Nase vorne und gewann das Turnier. Als Ergänzung gab es sportliche Stationen wie Federball, Volleyball, Jonglieren und vieles mehr. 

Um der Hitze ein bisschen zu trotzen, wurde eine Labe-Station eingerichtet, an der man sich mit Getränken abkühlen konnte. Sieger waren an diesem Tag neben den Teilnehmerinnen der olympische Gedanke und die soziale Komponente.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0