Projekttage der 2. Klassen

Am Montag besuchten die 2. Klassen die Raiffeisenbank Gröbming. Dort bekamen sie im großen Besprechungsraum einen Vortrag über den Zahlungsverkehr und über den Abschluss sowie die Gefahren eines Kredites. Danach wurden die SchülerInnen durch alle Räumlichkeiten geführt. Besonders spannend war die Führung in den Keller zu den Tresoren, wo eine Schätzfrage auf sie wartete. 

 

Witterungsbedingt wanderten wir am Dienstag eine Runde über den Mitterberg. 

 

Am Mittwoch tauchten wir im Gröbminger Museum in die Welt des Alten Ägyptens ein. Als Vorbereitung auf den Museumsbesuch versuchten die SchülerInnen ihren Vornamen in der Hieroglyphen-Schrift zu schreiben. Altbürgermeister Alois Guggi empfing unsere Klassen mit netten Begrüßungsworten und erklärte uns die Sonderausstellung. Im Anschluss bekamen die SchülerInnen zwei Kugeln Eis als Belohnung für die tollen Turn- und Tanzeinlagen beim Schultheater.

 

Die Krönung der Projektwoche war der Ausflug zum Pürcherhof am Mitterberg. In der Früh ging es los mit dem Bummelzug zum Erlebnisbauernhof. Dort erwarteten uns Tiere zum Streicheln, verschiedene Outdoor-Aktivitäten, ein "Heu-Hüpf-Stadel" und ein gemeinsames Beisammensitzen beim Feuer mit einer Würstel-Grillerei.  Eine Mutige sprangen sogar ins kühle Nass. Es war ein gelungener Abschluss unserer Projekttage!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0