Projektwoche Podersdorf der 3b und 3c Klassen

Für die 3b und die 3c Klasse ging es vom 3. bis zum 7. Juli 2016 nach Podersdorf ins Burgenland. Dabei standen unterschiedliche sportliche und kulturelle Aktivitäten am Programm. Am Montag erkundeten wir den südlichen Teil des Neusiedlersees: Fahrt nach Illmitz, Besuch der Naturparkinformationszentrale, Überfahrt nach Mörbisch, Besuch der Seebühne, Weiterfahrt nach Rust und Überfahrt nach Podersdorf. Am Dienstag standen für die SchülerInnen Schnupperkurse in den Sportarten Kitesurfen, Stand Up Paddeln, Segeln und Kajak auf dem Programm. Am Mittwoch war die "große Radtour" angesagt: nördlicher Teil des Neusiedlersees - Fahrt nach Neusiedl, Jois, Besuch eines Weingutes, Weiterfahrt über Breitenbrunn nach Rust und wieder Überfahrt nach Podersdorf. Am Donnerstag ging es dann gleich nach dem Frühstück wieder in Richtung Heimat mit Zwischenstopp in der Landeshauptstadt Eisenstadt. Dort statteten wir dem Schloss Esterhazy noch einen kurzen Besuch ab. Am Donnerstag Nachmittag trafen wir alle wieder gesund in Gröbming ein.

 

Es war eine tolle Woche mit schönen Gemeinschaftserlebnissen!

 

Die KV´s Albert Edlinger & Andrea Schupfer und unsere Begleitlehrerinnen Corina Hechl & Christina Erhardt

 

Für Bildergalerie (Teil 1 + 2) "mehr lesen" klicken!

Bildergalerie - Teil 1:

Bildergalerie - Teil 2:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Eliah Schweiger (Dienstag, 23 Oktober 2018 12:09)

    ✌✌��