Aktuelles im Schuljahr

Sommersportwoche der 3. Klassen am Faaker See

Vom 21. - 24. Mai verbrachten die beiden 3. Klassen eine abenteuerliche Sportwoche in Kärnten. Den ersten Tag waren wir in der Therme in Villach, da leider die Radtour ins Wasser fiel. Trotz des vielen Regens am ersten Tag herrschte eine durchwegs tolle, lustige Stimmung und die Schüler:innen hatten viel Spaß beim Rutschen, Tauchen und Plantschen im Wasser.

Am Abend erkundeten wir die Außenanlage unserer Unterkunft, nur wenige Kilometer vom Faaker See entfernt. Der Forellenhof bot den Kindern ein abwechslungsreiches Programm. Der Volleyballplatz wurde sofort genutzt, auch die Surfbretter und das Schlauchboot sorgten für reichlich Spaß am hauseigenen Teich.

 

Am nächsten Tag stand ein besonderes Highlight am Programm. Wir wurden mit dem Bus abgeholt und fuhren vorbei an außergewöhnlichen Bergkulissen nach Slowenien, ins wunderschöne Soća Tal. Am Outdoorzentrum wurden wir für die geplante Raftingtour entsprechend eingekleidet und die Nervosität und Vorfreude stieg. Nach einer kurzen Theorie wurden die Kinder in Boote aufgeteilt und los ging die Tour.

Auf der Raftingstrecke konnten wir die eindrucksvolle Natur und Bergkulisse des Soća Tals bestaunen. Die Stromschnellen und Wellen haben uns ordentlich eingeheizt. Der größte Spaß bestand darin, die gegenseitigen Mannschaften nass zu spritzen. An einem Ufer wurde mal eine Pause eingelegt, wo die Kinder schwimmen und spielen konnten. Es war wohl für alle ein ganz besonderes Erlebnis, das wir so schnell nicht vergessen werden.

Am Donnerstag war es endlich mal regenfrei und wir konnten unsere Räder auspacken. Sehr motiviert ging die Radtour los und wir umradelten den wunderschönen Faaker See. Einen Stopp machten wir am Strandbad in Drobollach, wo die Kinder in den See springen konnten.

Leider wurde es mit Mittag wieder regnerisch und somit machten wir uns wieder auf den Weg in die Unterkunft, wo gemeinsam Spiele gespielt wurden, am Teich geplantscht wurde oder Volleyball gespielt wurde. Der Regen vermieste nämlich keineswegs die Stimmung der Kinder. Ein weiteres Highlight war der Partyabend, wo ausgiebig zu den aktuellsten Hits getanzt wurde.
Der nächste Vormittag brachte sonniges Wetter und die Kinder konnten sich noch einmal an der wunderbaren Außenanlage austoben. Zu Mittag haben wir die Räder wieder eingepackt und die Heimreise wurde angetreten.

 

Wir hatten alle eine super schöne und lustige Zeit und bedanken uns auch noch bei den zwei Begleitlehrern Frau Hayder und Herrn Kanduth.

Die Klassenvorstände Daniel Rössler und Helen Schwarzkogler

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Wien-Woche der 4. Klassen

Vom 13. bis 16. Mai 2024 reisten die beiden 4. Klassen in die Bundes- und Kulturhauptstadt Wien. Nach einem ersten Überblick über die Stadt vom Donauturm ging es zu Fuß mit einem Stadtführer auf die Donauinsel. Von dort aus starteten wir eine Rundfahrt entlang der Ringstraße, wo einige historische Gebäude erklärt wurden. Besonders war der Spaziergang durch den Zentralfriedhof, wo wir berühmte Grabstätten finden konnten.

Um auch hinter die Kulissen zu schauen, gab es eine interessante Führung im Raimund Theater, wodurch die Vorfreude auf das Musical „Das Phantom der Oper“ sehr groß war. Der Besuch des Musicals am Abend wurde zum Highlight unserer Wien-Woche. Eine tolle Führung bekamen wir durch die ehrwürdigen Hallen des Parlaments, wo uns die Grundsäulen der Demokratie näher gebracht wurden. Auch die Innenstadt mit dem Stephansdom, den Katakomben und der Pummerin, sowie eine Shopping-Tour in der Mariahilfer Straße standen am Programm.

Ein Streifzug durch das Kunsthistorische Museum verschaffte uns Einblicke in das Leben und die Kultur des Alten Ägyptens. Die Geschichte Wiens konnten wir in den historischen Gewölben beim Michaelerplatz durch eine virtuelle Zeitreise im „Time Travel“ erleben. Für Spaß und Nervenkitzel sorgte der Besuch im Wiener Prater. Neben der Geisterbahn erfreuten sich auch die Teddybären-Automaten an großer Beliebtheit.

Zum Abschluss konnten im Irrgarten und Labyrinth Schönbrunn Rätsel gelöst werden. Für eine grandiose Aussicht sorgte der Spaziergang auf die Gloriette. Kurz vor der Heimreise besuchten wir noch das ORF-Zentrum, wo erste Moderationserfahrungen gesammelt werden konnten.

 

Wir blicken auf eine tolle Wien-Woche zurück. Der Wettergott hat es sehr gut mit uns gemeint und für perfekte Sightseeing-Touren gesorgt. Wir bedanken uns für die Begleitung durch Elisa Herbst, Verena Görlich und Christian Frosch. Es waren für alle aufregende Momente dabei und es konnten neue Freundschaften geknüpft werden. Somit wird die Abschlussfahrt noch lange in Erinnerung bleiben.

 

Die KVs Verena Enders & Christian Kanduth

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Highlight des Geografie-Fotowettbewerbs

Am 13. Mai 2024 fand in der bestens gelaunten 3b-Klasse im kleinen Rahmen eine Preisverleihung des diesjährigen Geografie-Fotowettbewerbs des Veritas-Verlags statt. In diesem kreativen Wettbewerb hatten die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe, ihre Haustiere zusammen mit unseren Geografie-Büchern in Szene zu setzen. Die zahlreichen eingereichten Fotos (von den Fotografinnen Lisa Schütter, Julia Zeiler, Christin Peer, Sophie Köcher und Theresa Langanger) beeindruckten die Jury durch ihre Originalität und den liebevollen Umgang mit den Haustieren.

Als Dank für die Teilnahme und die großartigen Beiträge überreichte der extra aus Graz angereiste Herr Mag. Alfred Schneller ein großes Naschpaket an die Klasse. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über diese süße & salzige Anerkennung und den gemeinsamen Erfolg.

Die 3b-Klasse bedankt sich herzlich bei Herrn Mag. Schneller und dem Veritas-Verlag für die gelungene Überraschung.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Einladung zum Liederabend des Mitterberger Singkreises


0 Kommentare

Frühjahrsputz 2024

Wie schon in den vergangenen Jahren beteiligten sich alle Klassen unserer Schule wieder am steirischen Frühlingsputz. Im Rahmen des Turnunterrichts wurde in ganz Gröbming fleißig Müll gesammelt.

5 Kommentare

Einladung zum KEL-Sprechtag 2024

4 Kommentare

Malwettbewerb: Was ist Nachhaltigkeit für dich?

Beim diesjährigen Raika-Malwettbewerb zum Thema "Was ist Nachhaltigkeit für dich?" konnten unsere Schüler:innen ihre Kreativität unter Beweis stellen. Unter den zahlreichen tollen Zeichnungen hatte die Jury die Qual der Wahl, die besten drei pro Schulstufe zu küren. Dazu zählten heuer:

1. Klassen: Sophie Seggl, Matthias Lemmerer Stark, Marissa Mösenbcher

2. Klassen: Julia Schnell, Lea Steiner, Rajana Rexha

3. Klassen: Julia Kondryszyn, Katrin Royer, Theresa Langanger

4. Klassen: Daniel Kapeundl, Amelie Lerchegger, Valentina Mandl

 

Wir gratulieren unseren Künstler:innen sehr herzlich! 👩🏼‍🎨🎨🤗

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Mit Herz und Kopf...

sind die Schülerinnen und Schüler dabei, wenn es z.B. um das Thema „Gefühle“ geht. Freiwillig verbringen sie den Nachmittag in der Schule, um sich mit weitergehenden Lebenskompetenzen und Persönlichkeitsbildung zu beschäftigen. Ein tolles Engagement für den eigenen Körper, Geist und die Seele – und die soziale Gemeinschaft! 😊

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 1 Kommentare

Schlange zu Besuch!

Im Biologie Unterricht der 4. Klassen gibt es heuer eine große Bandbreite an großartigen Referaten. Von Diabetes, über Verwesungsstadien nach dem Tod, bis hin zur Mitnahme lebendiger Würgeschlangen ist alles mit dabei. Was besonders auffällt, ist die Begeisterung der Referierenden über ihr selbstgewähltes Thema zur Biologie – bei so viel Vielfalt wird es garantiert nicht langweilig!

 

Elisabeth Maderebner

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Clothes Exchange/Kleidertausch - ein Projekt der Schwerpunktklasse Englisch 3ab gegen Fast Fashion

We, the students of the English group, organised a clothes exchange. In this project students and teachers could bring along clothes they didn’t need or wear anymore. On the day of our clothes exchange everyone of our school could take whatever they wanted for free. And I think, not only the students were happy, but also our environment, because we did something good (e.g. saving water, saving waste, protecting the nature,…). The rest of the clothes is going to be donated to the Frauenhaus in Graz.

 

Antonia Vrece, 3a

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Liederabend mit dem Chor der MS Gröbming

0 Kommentare

Das Vienna's English Theatre gastierte am 9. April an unserer Schule

Die Geschichte erzählt von der Begegnung des kleinen Prinzen mit einer Pilotin, die in der Wüste notlanden musste. Der kleine Prinz trifft diverse Personen, von denen er etwas lernt bzw. die von ihm etwas lernen. Die zentralen Themen wie Freundschaft und Vertrauen werden beim Theaterstück unterhaltsam, teilweise auch musikalisch von 4 Natives sehr gut dargestellt.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Rückmeldung "SOL"-Befragung

Wir bedanken uns bei den beteiligten Schüler:innen und Erziehungsberechtigen für die zahlreiche Teilnahme an der Befragung betreffend „Selbstorganisiertes Lernen“. Die Ergebnisse aus den Rückmeldungen werden für die weitere Schulentwicklung von uns berücksichtigt. 

0 Kommentare

Schule des Zuhörens - Folke Tegetthoff begeistert Schüler:innen

Im Rahmen des Austrian International Storytelling Festivals wurde die MS Gröbming ausgewählt und war eine von nur wenigen „Schulen des Zuhörens“ in der Steiermark, in der der bekannte Erzähler und Schriftsteller Folke Tegetthoff die Schüler der 3. und 4. Klassen mit seinem spannenden Erzählvortrag begeisterte.

 

Die MS Gröbming bedankt sich bei den Sponsoren Land Steiermark, Energie Steiermark und Kleine Zeitung, die dies ermöglicht haben, recht herzlich.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Kinder haben RECHTE!

Projekttage: Kinder haben RECHTE! in der 1a & 1b Klasse in Kooperation mit der Allgemeinen Sonderschule Gröbming.

 

Sicher haben Sie schon von den Kinderrechten gehört. Ebenso wie Erwachsene haben auch Kinder Rechte. Kinderrechte sind kurz gesagt das, was Kinder brauchen, damit es ihnen gut geht.

Im Rahmen von zwei Projekttagen, welche gemeinsam von der Schulsozialarbeit und der Klassenvorständin gestaltet wurden, wurden die Kinder und Jugendlichen über ihre Rechte informiert und dafür sensibilisiert. Mittels kreativer Methoden wurden die Kinderrechte bearbeitet und in Szene gesetzt und damit sichtbar, hörbar und begreifbar gemacht.

Unter dem Motto „Alle anders – alle gleich!“ gab es zudem an einem Vormittag ein Begegnungsprojekt gemeinsam mit den Schüler*innen der MS Gröbming und der Allgemeinen Sonderschule Gröbming. Durch verschiedene Spiele, eine gemeinsame Jause und das Besuchen der jeweils anderen Schule wurde ein erstes Kennenlernen ermöglicht.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Kinderbeirat 2024

0 Kommentare

Adrian Promberger: 72 Skitage und mehr als 500.000 Höhenmeter

0 Kommentare

Ostergottesdienst

Das Weizenkorn muss zuerst "sterben" um reiche Frucht zu bringen - "vom Tod zum Leben"  - war das diesjährige Thema unseres vorösterlichen Gottesdienstes.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Andenken OSR Albin Golker

OSR Albin Golker leitete von 1973-1985 die Geschicke der HS Gröbming.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

0 Kommentare

Vorlesetag 2024 - erfolgreicher Lesewettbewerb in Haus

Im Rahmen des österreichweiten Vorlesetages fand am Donnerstag, den 21.03. in der MS Haus das Lesefest der drei Mittelschulen Haus im Ennstal, Bad Mitterndorf und Gröbming statt. Die bereits im Vorfeld eruierten besten Leser:innen der einzelnen Jahrgänge der jeweiligen Schulen traten gegeneinander an und lasen einen vorbereiteten und einen von der Jury ausgewählten Text vor. Der Jury fiel die Bewertung nicht leicht bei diesen motivierten Teilnehmer:innen.

Direktor Albert Edlinger gratulierte den Schüler:innen zu den besonderen Leistungen und betonte die Wichtigkeit des Lesens.

Wir bedanken uns für die gute Organisation bei der MS Haus, vor allem bei Frau Silvia Pichlmayer und freuen uns auf das nächste Lesefest im kommenden Schuljahr.

 

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Teilnehmer:innen:

Raphael Macsek (1. Platz)

Tobias Resch (2. Platz)

Julia Zeiler (2. Platz)

Aaron Stenitzer (1. Platz)

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Die MS Gröbming feuert "besondere" Athlet:innen an

Am Freitag, dem 15. März 2024, stand für die Schüler:innen und Lehrer:innen ein außergewöhnliches Programm am Kalender. Es ging ab in die Ramsau, um dort die Teilnehmer:innen der „Nationalen Special Olympics Winterspiele“ anzufeuern.

 

Neben den Einteilungsläufen im Schneeschuhlaufen fanden im Ramsauer WM-Stadion auch die Langlaufbewerbe statt. Die zahlreichen Athlet:innen wurden von den rund 150 Schüler:innen der MS Gröbming lautstark unterstützt, auch selbstgebastelte Transparente waren zu sehen. Inklusion wird auch an der Schule gelebt, und so war es uns eine Pflicht und eine Ehre, der Einladung von Nicole Koch, der Nationaldirektorin von Special Olympics, zu folgen. Wir wünschen ihr, sowie ihrem Team und den Veranstalter:innen eine erfolgreiche und unfallfreie Veranstaltung.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Kinderbeirat

0 Kommentare

Weltfrauentag

8. MÄRZ: Weltfrauentag auch an der MS Gröbming. 🚺🧡

0 Kommentare

Workshops Suchtprävention

In der letzten Woche vor den Semesterferien wurde von Experten von VIVID mit allen Schüler:innen der 2., 3. und 4. Klassen in Workshops das Thema Sucht bearbeitet.

 

Mit den Ergebnissen der Befragung, die bereits im Jänner erfolgte, konnte so mit jeder Klasse auf individuelle Fragen, die Alkohol, Tabak, Medien- oder Glücksspielkonsum betrafen, eingegangen werden. Ziel dieses Jahresprojektes ist es, diese Themen zu sensibilisieren und sich mit den Gefahren von Süchten auseinanderzusetzen.

 

Im April stehen ein Informationsnachmittag für alle Lehrer:innen und ein Informationsabend für die Eltern am Programm!

0 Kommentare

Kleidertausch 2024

Wir freuen uns über rege Teilnahme an unserem Kleidertausch am Dienstag, dem 16. April! 🙂

0 Kommentare

Wintersporttage der 2. Klassen

Gleich nach den Semesterferien genossen die beiden zweiten Klassen trotz Schneemangels ihre Wintersporttage.

 

Um die Interessen der Kinder zu wecken bzw. zu stärken, wurden verschiedene Sportarten ausprobiert. An den ersten beiden Tagen waren die Schifahrer auf den Pisten des Hauser Kaiblings und der Planai unterwegs. Die anderen versuchten sich beim Schießen mit dem Luftdruckgewehr. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Thomas Seebacher und den Schützenverein Gröbming für das großartige Angebot!

Am Dienstag wanderte die zweite Gruppe in der schönen Ramsau, in die es auch am Mittwoch für alle zum Biathlon mit der Langlaufschule fit & fun ging.

In der Erlebnistherme Amadé hatten am Donnerstag alle viel Spaß beim Rutschen, Springen, Spielen oder Relaxen. Am letzten Tag dieser aufregenden Woche spazierten wir auf den Mitterberg, wo am Asphalt und auf dem Eislaufplatz verschiedene Varianten des Eisstockschießens kennengelernt wurden. Danke an Herrn Christian Langanger für die Bereitstellung der Eisstöcke und Erklärung der Varianten.

Besser kann ein neues Schulsemester nicht beginnen, die Kinder konnten so ihre sportlichen Fähigkeiten verbessern, neue erwerben und soziale Kompetenzen stärken. Ein rundum gelungener Auftakt ins Sommersemester.

 

Die KV´s Silke Brunthaler-Lux & Christian Frosch danken den Kollegen Elisa Herbst, Sonja Riemelmoser und Christian Kanduth für die Unterstützung in dieser Woche!

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Schnupper-Nachmittag an der FS Gröbming

0 Kommentare

Brandschutzübung an der MS Gröbming

Am Freitag, dem 16.02.2024, gab es um 08:14 Uhr an der MS Gröbming Brandalarm. Übungsannahme war ein Brand im Heizraum. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war ein Evakuieren durch den Garderobenbereich nicht mehr möglich. Zeitgleich schlossen sich zusätzlich die Brandschutztüren in den beiden oberen Etagen.

 

Direktorin Birgit Walcher gab über die hausinterne Lautsprecheranlage Brandalarm und forderte alle Anwesenden auf, in den Klassenräumen zu bleiben und auf weitere Anweisungen zu warten. Mit Unterstützung der Brandschutzbeauftragten Gudrun Maierl und Jürgen Zechmann wurden die Lehrer:innen und Schüler:innen geordnet zum Sammelplatz B, der sich in der Turnhalle befindet, geschickt.

 

Nach sieben Minuten war das Gebäude evakuiert und nach weiteren zwei Minuten stand fest, dass sich alle Personen, welche sich im Schulgebäude aufgehalten hatten, am Sammelplatz befanden.

0 Kommentare

Bezirks-Eisstockschießen 2024

Am 12. Februar 2024 fanden in Ramsau-Rössing die Eisstockmeisterschaften des Bezirkes statt. Organisiert wurde das Turnier von Helmut Atzlinger und den Eisschützenvereinen des oberen Ennstales. Trotz schwieriger Wetter- und Eisbedingungen wurden tolle Rahmenbedingungen geschaffen. Die Teilnehmer:innen wurden vor Ort auch bestens verköstigt. Nachdem die insgesamt elf Teams in zwei Gruppen aufgeteilt wurden und es noch einige Instruktionen bezüglich der Regeln gab, verteilten sich die Mannschaften auf die insgesamt vier Eisbahnen und einem guten Turnier stand nichts mehr im Wege.

 

Bei einigen Schüler:innen konnte man sofort erkennen, dass sie viel Können und Erfahrung mitbrachten. Das machte sich auch bezahlt, denn das Team Gröbming 1 (Dominik Stoderegger, Fabian Peer, Anton Rosensteiner, Julia Schweiger, Klarissa Hirz und Matthias Danklmaier) konnten in ihrer Gruppe den 3. Platz erreichen. Das Team Gröbming 2 (Theresa Langanger, Kilian Hirz, Valentin Mayer, Lukas Knauß, Severin Maier, Kilian Prüggler, Thomas Schilcher und Saskia Gruber) belegte in ihrer Gruppe sogar den hervorragenden 2. Platz. Voller Euphorie wurde trotz Regens im Anschluss an die Siegerehrung mit den Pokalen ausgiebig gefeiert.

 

Wir bedanken uns herzlich für die tolle Veranstaltung und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Schularbeitentermine 2. Semester 2023/24

0 Kommentare

Die Narren waren los

Am Faschingsdienstag, dem 13. Februar 2024, herrschte in den Straßen von Gröbming reges Faschingstreiben. Nicht weniger als 700 Schüler:innen und Kinder aus den umliegenden Schulen und Kindergärten verwandelten um 10 Uhr vormittags den Hauptplatz in ein buntes Meer von maskierten Närrinnen und Narren.

 

Los ging es vor dem MEZ, wo die Kinder aus den Kindergärten Pruggern und Gröbming sowie die Schüler:innen aus den Volksschulen Pruggern und Gröbming, der ASO, der Mittelschule und der Fachschule Gröbming Aufstellung nahmen und der Faschingszug entlang der Gröbminger Hauptstraße startete. „Als ehemalige Faschingsprinzessin ist es mir eine Herzensangelegenheit, dass Brauchtum rund um den Fasching gelebt wird“, so Organisatorin Direktorin Birgit Walcher.

 

Die maskierten Kinder und Jugendlichen trafen mit ihren Pädagog:innen nach einer Runde durch den Ortskern von Gröbming am Stoderplatzl ein und präsentierten zum allgemeinen Gaudium vorbereitete Einlagen. Verköstigt wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Kosten des Vereins „Lumumba“, und zwar mit einem Faschingskrapfen vom Steffl-Bäck.

 

Das Interesse an den „kleinen“ und „großen“ Faschingsnarren war groß, und so bildeten hunderte Besucher:innen eine verdiente Kulisse für den Gröbminger Faschingsumzug.

 

Jürgen Zechmann, BEd

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

"active coding week" der Wirtschaftskammer Steiermark

0 Kommentare

Faschingsumzug

0 Kommentare

Bezirksschulskimeisterschaften

Bei kaiserlichem Skiwetter und eisiger Piste fanden am 29. Jänner die Bezirksschulskimeisterschaften am Hauser Kaibling statt. Die MS Gröbming war mit insgesamt 8 Läuferinnen und Läufern vertreten. Mit vollem Einsatz konnten großartige Ergebnisse erzielt werden. Besonders hervorzuheben ist hierbei Laura Meissnitzer, die den 2. Platz erreichen konnte. Herzliche Gratulation!

 

Vielen Dank an die MS Haus und die Skiakademie Schladming für die tolle Organisation!

 

Ergebnisliste

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Technik-Safari der Bill-Betriebe an der MS Gröbming

Am Dienstag, dem 30. Jänner, besuchten uns wieder die Industriebetriebe des Bezirkes Liezen.

 

Berufsorientierung funktioniert am besten, wenn die Schülerinnen und Schüler im persönlichen Kontakt mit Betrieben etwas über Ausbildungswege, Arbeitsabläufe erfahren und sich auch selbst bei kleineren Aufgaben ausprobieren dürfen.

Interesse für technische Berufe wecken, seine eigenen Talente erkennen und viel Berufsinformation stehen bei der Technik-Safari für die 3. Klassen im Vordergrund.

 

 

Wer ist BILL?

Die Abkürzung BILL steht für: Bildungsverbund Industrie - Lehrlinge Liezen.

BILL ist der Zusammenschluss der größten Industriebetriebe des Bezirkes Liezen.

Diese Industriebetriebe sind: AHT Cooling Systems Rottenmann, GF Casting Solutions Altenmarkt, Knauf Weißenbach/L., MACO Trieben, Maschinenfabrik Liezen und Gießerei, Admonter Holzindustrie Admont und Ennstal Milch Stainach-Pürgg.

Leider musste die GF kurzfristig aufgrund von Erkrankungen absagen.

 

Die Schülerinnen und Schüler durften in einem Stationsbetrieb in Kleingruppen die Stände der einzelnen Firmen besuchen, an denen sie neben kleinen technischen Aufgaben auch Zeit fanden, sich mit Lehrlingen/Gesellen zu unterhalten.

Bei einem zusätzlichen Stand, der von Berufsfindungsbegleiterin Kathrin-Maria Engl betreut wurde, durften sie mit ihrem Handy auch noch einen Aufnahmetest simulieren, bei dem unsere Schüler zum Teil sehr gute Leistungen erbrachten. Ein Online-Kahoot-Rätsel mit Gewinnchancen für alle rundet das Angebot ab.

Ein herzliches Dankeschön den Lehrlingsausbildner mit ihren Lehrlingen sowie Berufsfindungsbegleiterin Kathrin-Maria Engl für die Organisation. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

 

BO-Lehrer 

Günter Hansel

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Skiflug Weltmeisterschaften Kulm 2024

0 Kommentare

Info Schulfoto

0 Kommentare

Weihnachtswünsche

0 Kommentare

Jasmin Lissel - österreichweit bei den Allerbesten

Ein herausragendes Ergebnis erbrachte heuer Jasmin Lissel, Schülerin der 4b Klasse, bei der diesjährigen Informellen Kompetenzmessung im Fach Deutsch – Lesen. Bei dieser österreichweit verpflichtend durchgeführten Testung erreichte Jasmin 214 von 220 möglichen Punkten. Das schaffen im Schnitt maximal 1% aller Schüler: innen in ganz Österreich auf dieser Jahrgangsstufe. Zum Vergleich: der Durchschnittswert aller österreichischen AHS – Schüler: innen liegt bei 171, der Durchschnitt an den Mittelschulen bei 152 Punkten. Es gab noch mehrere sehr gute Ergebnisse an unserer Schule, aber dieser Wert überstrahlt alle. Direktor Walcher und das Lehrerteam gratulieren herzlichst zu dieser großartigen Leistung.

0 Kommentare

Tag der offenen Tür 2023

Am Dienstag, dem 19. 12. 2023, fand in der Mittelschule Gröbming der alljährliche „Tag der offenen Tür“ statt. Im Rahmen von acht Lernstationen wurde ein Einblick in die praktischen Abläufe an der Schule gegeben.

 

An die 60 Schüler:innen aus den umliegenden Volksschulen Pruggern, Gröbming und Mitterberg – Sankt Martin waren ob der Stationen, die allesamt von den Schüler:innen der Mittelschule „getragen“ wurden, begeistert. Nach den physikalischen Versuchen und sportlichen Spielen im Turnsaal ging es in der schuleigenen Küche ans Lebkuchen backen. Das Ergebnis durften die Besucher:innen mit nach Hause nehmen. Im Werkraum wurde von den MS-Schüler:innen an ihren Krippen gearbeitet und der eine oder andere fachmännische Tipp ausgetauscht, wie Holz bearbeitet wird. Es gab auch einen kurzen Einblick in das tägliche Unterrichtsgeschehen. Selbstorganisiertes Lernen ist derzeit einer der Schwerpunkte und ermöglicht den Schüler:innen ihre eigenen Stärken zu präsentieren. Digitale Grundausbildung ist durch Arbeiten mit White-Boards und Laptops ein Aspekt der täglichen Unterrichtsabläufe. Auch kreative und sportliche Entwicklungsangebote werden in der MS-Gröbming groß geschrieben. Diese können unter anderem in den Freifächern Schülerliga, Chor und Theater ausprobiert werden. Ein Gläschen Kinderpunsch zur Stärkung und ein Kugelschreiber als Geschenk rundeten den informativen Vormittag ab. Wir hoffen, die eine Besucherin oder den anderen Besucher im nächsten Schuljahr bei uns begrüßen zu dürfen. 

 

Jürgen Zechmann

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Europaweit einzigartig - Die Bundesfachschule für Flugtechnik

Am Montag, dem 18.12.2023 stellte sich die BFS Langenlebarn interessierten Schüler:innen der 3. und 4. Klassen vor. Da ja bekanntlich in den kommenden Jahren am Fliegerhorst Aigen eine neue Generation von Bundesheer-Hubschraubern stationiert wird, werden verstärkt Jugendliche aus unserem Bezirk angesprochen, um die steigende Nachfrage an Luftfahrzeugtechniker:innen in Zukunft mit gut ausgebildeten Jugendlichen aus unserer Region abdecken zu können. Die Interessierten bekamen einen Einblick in die europaweit einzigartige Ausbildung, die Anforderungen, das Leben im kostengünstigen Internat und die ausgezeichneten Berufs- und Verdienstmöglichkeiten. Die Schule bietet Interessenten auch individuelle Schnuppertage (jeweils Montag) an.

 

Schülerberater Günter Hansel

0 Kommentare

Lesen ist Abenteuer im Kopf - Besuch der Bücherei

Wie jedes Jahr besuchten die Schüler:innen der ersten Klassen im Rahmen des Deutschunterrichts die Gröbminger Bücherei. Die Kinder wurden in gewohnt launiger Manier von OSR Hubert Pleninger empfangen. Nach einer kurzen Geschichte hatten die Schüler:innen Gelegenheit, in den Büchern für Kinder und Jugendliche zu schmökern. Nicht wenige nutzten dabei die Möglichkeit, sich mit neuem Lesestoff einzudecken. Ein herzliches Dankeschön dem Bibliothekar für sein Engagement und die Einladung.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Einladung zum Tag/Abend der offenen Tür

0 Kommentare

Schuluntersuchung

0 Kommentare

Besuch aus Neuseeland

Elise aus Neuseeland war vor ca. 15 Jahren noch ein Baby und Frau Simone Steiner hat als Au-pair-Mädchen damals auf sie aufgepasst. Heute ist Elise 17 und abenteuerlustig. Sie bereist Europa und besucht ihre Bekannten, Familie Steiner, in Österreich. Ein Glück für uns! Ganz spontan dürfen wir sie als Gast in unserer Schule begrüßen. Einer Native Speakerin aus 30h Flugentfernung zu ihrem Land befragen zu dürfen, diese Gelegenheit hat man nicht alle Tage! Die zweiten, dritten und vierten Klassen haben ihre Chance im Fach Englisch genutzt und viele spannende Infos zu Neuseeland, die Kultur und Landschaft, die Maoris und ihre Traditionen uvm. erfahren. Danke, Elise, für deine Präsenz und Spontanität! And all the best for your journey!

0 Kommentare

Onlineworkshop: Berufsorientierung

0 Kommentare

Krampustag an der MS Gröbming

0 Kommentare

Stimmige Adventfeier der Mittelschule

Traditionell vor dem ersten Adventsonntag fand am Freitag, dem 01.12.2023, in der festlich dekorierten Aula der MS Gröbming eine besinnliche Adventfeier statt. Neben den Schüler:innen und Lehrkräften der MS durften wir auch die Schüler:innen der ASO mit Lehrer:innenteam und die 4. Klassen der VS Gröbming begrüßen. Auch die Bürgermeister Reingruber und Zefferer, sowie einige ehemalige Kolleg:innen nahmen die Einladung wahr. Wie gewohnt brachten die Mitglieder des Schulspiels unter Silke Brunthaler-Lux und Carola Grundner und des Schulchores, teilweise verstärkt durch Schüler:innen der ASO, ihre schauspielerischen und musikalischen Einlagen dar, die zum Einstimmen auf die besinnliche Zeit auch kritisch den weihnachtlichen Kaufrausch betrachteten. Die beiden Pfarrherren Andreas Scheuchenpflug und Manfred Mitteregger weihten die Adventkränze und baten um Gottes Segen. Dir. Birgit Walcher dankte allen Akteur:innen und ihren Lehrer:innen für die gelungene Veranstaltung und überreichte in diesem festlichen Rahmen Chorleiterin Margit Maierhofer das Dekret zum Berufstitel "Schulrätin".

 

In diesem Sinne wünschen wir allen Schüler:innen und deren Familien viel Kraft, Gesundheit und Zuversicht sowie eine wunderschöne, stressfreie und friedliche Adventzeit.

 

Günter Hansel

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

 

mehr lesen 0 Kommentare

SOL - Selbstorganisiertes Lernen

mehr lesen 0 Kommentare

Gröbminger Wunschbaum

0 Kommentare

#KeinPlatzfürHate

Unter dem Motto #KeinPlatzfürHate machten die Schulsozialarbeiter*innen von Sera Soziale Dienste gGmbH in Zusammenarbeit mit den Klassenvorständ*innen der 1. Klassen (Cyber-) Mobbing an der MS Gröbming zum Thema. Im Rahmen von Workshops beschäftigten sich die Schüler*innen mit den Formen von Gewalt und erfuhren, wann Gewalt bzw. (Cyber-) Mobbing beginnt und wie gehandelt werden kann. Zudem zeigten die Schüler*innen beim Lösen von schwierig anmutenden Aufgabenstellungen, dass man gemeinsam stärker ist.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Theaterbesuch in der Ramsau

Die Schulspielgruppe und der Schulchor besuchten die Theatervorstellung "Momo" der Mezzanin-Theatergruppe in der Ramsau.

Das außergewöhnliche Mädchen Momo schenkt den Menschen Zeit und hört ihnen in der beschleunigten und digitalisierten Welte jederzeit zu. Momo stellt sich gemeinsam mit ihrer Schildkröte Kassiopeia den Zeitdieben der Zeitsparkasse entgegen, um wieder Zeit für Freund:innen, Spiel und Nichtstun zu haben und die Zeit aus der Gefahrenzone zu holen.

Diese spannende, moderne Aufführung mit viel Tanzakrobatik, Einsatz digitaler Medien und Lichttechnik lud auch die Zuschauer:innen zum Mitmachen ein und gefiel sowohl Schüler:innen als auch Lehrer:innen.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Adventfeier

0 Kommentare

Einladung zum Elternsprechtag

0 Kommentare

Unsere Schule setzt ein Zeichen: Gewalt kommt nicht in die Tüte!

Was bedeutet Schöpfungsverantwortung?

Diese Frage stellten sich heuer die Schüler:innen der 3. Klassen der MS Gröbming im Rahmen des Religionsunterrichtes und schnell wurde dabei klar, dass wir ALLE nicht nur der Erde gegenüber verantwortlich sind, sondern auch unseren Mitmenschen.

So wurde in Zusammenarbeit mit den "Soroptimistinnen Steirisches Ennstal" und der MS Haus auch heuer wieder ein bestimmtes Projekt unterstützt: "ORANGE THE WORLD - STOPPT GEWALT AN FRAUEN"

Diese Aktion startet jedes Jahr weltweit am 25. November, dem "Internationalen Tag der Gewalt gegen Frauen" und endet am 10. Dezember, dem "Internationalen Tag der Menschenrechte".

Durch diese verschiedenen Aktionen und vor allem der Signalfarbe ORANGE soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass Gewalt an Frauen nach wie vor die am weitesten verbreitete Menschenrechtsverletzung weltweit ist. Jede dritte Frau ist im Laufe ihres Lebens einmal Opfer von physischer, psychischer und/oder sexueller Gewalt.

Mit großem Einsatz und Begeisterung wurden deshalb im Religionsunterricht Baumwoll-Einkaufstaschen mit dem Motto "GEWALT KOMMT NICHT IN DIE TÜTE" bedruckt.

Im Unterrichtsfach Handwerk & Brauchtum wurden außerdem Sitzbänke in Orange lackiert und mit dem Schriftzug "KEIN PLATZ FÜR GEWALT" versehen.

Die Taschen wurden an öffentlichen Plätzen in Gröbming und in der Marktgemeinde Haus verteilt. Die Schüler:innen durften dabei sehr wertschätzende Gespräche führen und die eingenommenen freiwilligen Spenden wurden an die "Soroptimistinnen Steirisches Ennstal - Gröbming" weitergegeben. Damit werden Einrichtungen für Frauen und Mädchen unterstützt.

 

Jede/r KANN und SOLL Verantwortung übernehmen - das haben unsere Schüler:innen mit dieser Aktion bewiesen!

 

Carola Grundner

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

GW-Vortrag: Die Arktis

Ein besonderes Highlight ereignete sich am 23. November 2023, als der ehemalige Lehrer Dipl.-Päd. Wolfgang Stolzlechner (www.stolzlechnervision.at) unsere Schule besuchte.

Vor über 150 interessierten Schüler:innen entführte er uns in die eisigen Gefilde der Arktis und gewährte uns einen faktenreichen Einblick in seine Reise nach Longyearbyen auf Spitzbergen.

Herr Stolzlechner präsentierte uns eine spannende Welt im hohen Norden. Seine Erzählungen über den Svalbard Global Seed Vault, der als weltweit größte Lagerstätte für Saatgut gilt, fesselten uns. Mehr als 100 Meter tief in einem Berg befinden sich Lagerhallen mit einer beeindruckenden Kapazität von 4,5 Millionen Saatgutmustern bei einer frostigen Temperatur von etwa minus 18 Grad Celsius.

Nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch visuelle Eindrücke prägten diesen besonderen Vormittag. Wir erlebten das eindrucksvolle Naturphänomen einer Gletscherkalbung. Bilder und Filme von Eisbären, Polarfüchsen, Walen und Walrossen entführten uns in die atemberaubende Tierwelt der Arktis.

Ein weiteres Thema war der spürbare Klimawandel in dieser einzigartigen Region. Herr Stolzlechner sensibilisierte uns für die Veränderungen, die auch in der Arktis unübersehbar sind. Der Vortrag endete mit einer Fragerunde unserer wissbegierigen Schüler:innen, die von Herrn Stolzlechner geduldig beantwortet wurden.

Wir möchten uns herzlich bei Herrn Stolzlechner für diesen lehrreichen Vortrag bedanken, in dem das Interesse und Verständnis unserer Schüler:innen für die Welt um sie herum vertieft wurde.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Elternworkshops zum Thema Berufsorientierung

0 Kommentare

2. Steirisches Online-Elternforum

0 Kommentare

GW-Vortrag: Arktis

0 Kommentare

Beschlüsse des Schulforums

0 Kommentare

Suchtpräventionsworkshop der 4. Klassen

Was ist Sucht und wann beginnt sie? Welche Formen von Sucht bzw. Abhängigkeit gibt es? Was schützt mich vor einer Suchterkrankung? Auf diese Fragen bekamen die Schüler:innen der 4. Klassen Antworten. Der Workshop der Schulsozialarbeit fand am 19.10. in Form von Gesprächsrunden, Gruppenarbeiten und Rollenspielen statt. Die Schüler:innen konnten ihr Vorwissen präsentieren und hörten einiges Neues.

0 Kommentare

Herbstdeko im Rahmen des H&B-Unterrichts

1 Kommentare

Berufspraktische Tage der 4. Klassen

Von Montag, den 9. bis Freitag, den 13. Oktober, absolvierten die Schüler:innen der 4. Klassen ihre Berufspraktischen Tage in Betrieben unserer Region. 19 Burschen und 20 Mädchen waren in 33 verschiedenen Betrieben zu Gast und durften wertvolle Erfahrungen in der Praxis des Berufslebens machen.

Egal ob in technischen, sozialen oder Handels- und Tourismusberufen, unsere Schüler:innen „werkelten“, soweit möglich und erlaubt, mit großer Begeisterung und für die meisten vergingen diese Tage viel zu schnell.

Besucht und betreut wurden sie von ihren Lehrkräften. Die Vor- und Nachbereitung erfolgt im Rahmen des BBO-Unterrichts in gewohnter Weise.

Diese Projektwoche ist eine wichtige Unterstützung für die bevorstehende Berufs- und Schulwahl.

Ein herzliches Dankeschön ergeht an alle Firmen und Institutionen, die immer wieder bereit sind, unsere Jugend an diesen Tagen aufzunehmen, zu beraten und zu betreuen. Ein herzliches Dankeschön aber auch den engagierten Eltern, die zum Teil „Taxidienst“ leisten mussten.

Schülerberater

Günter Hansel

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Raiffeisen Speakerscorner #2

Drei spannende Redner des Raiffeisen Clubs Steiermark stellten den 4. Klassen über ein Online-Format aktuell bewegende Themen vor. Die Themen des zweistündigen Live-Streams waren vielfältig: So sprach Roland Roitner und Nici Schmidhofer über die Willenskraft und das Durchhaltevermögen auf dem Weg der Berufsfindung sowie über Geldanlagen und Kryptowährungen. Dr. Helmut Wlasak, Richter am Landesgericht Graz für Strafsachen, informierte über Bedrohungen und Versuchungen auf dem Weg zum Erwachsenwerden. 

 

Die Schüler:innen der 4. Klassen wurden in eine spannende, teilweise aber auch schockierende Welt der Speaker getaucht.

0 Kommentare

Schularbeitentermine im Wintersemester 2023/24

0 Kommentare

Robin Hood macht Schule

Im heurigen Schuljahr haben unsere Schüler:innen die Möglichkeit über das Projekt "Robin Hood macht Schule" des Bogensportvereins HuntingFOX das Bogenschießen zu erlernen. In regelmäßigen Abständen werden in Jahrgangsstufen Übungseinheiten abgehalten, um den Kindern den Sport näher zu bringen. Dabei stehen vor allem sicherheitsrelevante Themen, das Herstellen und Abbauen von Schießplätzen, sowie das Training im Turnierformat im Fokus. Die notwendige Ausrüstung dafür wird vom Verein zur Verfügung gestellt.

 

Den Auftakt dieses Projekts machten letzte Woche die Mädels der 4. Klassen. Vielen Dank dafür! 🏹🦊

 

Bildergalerie: Bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Das Europaspiel

0 Kommentare

Talente Samstage 2023/24

0 Kommentare

Besuch bei Radio Freequenns und bei der Jugendgesundheitskonferenz

Die beiden 2. Klassen besuchten das Radiostudio in Liezen und durften mit Ernst Nussbaumer eine Live-Sendung mitgestalten. Danke für den Einblick in das Radiogeschehen!

Im Anschluss erkundeten die Schüler:innen die „XUND und DU Jugendgesundheitskonferenz“ in der Ennstalhalle und probierten verschiedene Sportübungen aus bzw. erfuhren Wissenswertes über Bewegung, Ernährung und Gesundheit.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Wandertag der 2. Klassen

Mit viel Mut, Stirnlampe und Regenmantel erkundeten die beiden 2. Klassen den Annastollen in Rohrmoos-Obertal und konnten einen Einblick in die harte Arbeit der damaligen Knappen im Bromriesen – Bergwerk gewinnen.

Die beiden KVs Silke Brunthaler-Lux und Christian Frosch bedanken sich bei Herrn Toni Streicher & Team für die interessante Führung durch den Stollen sowie bei Frau Barbara Breitler für die Begleitung bei diesem Abenteuer.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Wandertag der 1. Klassen

Die ersten Klassen besuchten bei ihrem ersten Wandertag in der neuen Schule den Fußballplatz am Mitterberg. Nach einer großen Mitterbergrunde konnten sie sich mit Fußball, Hochsprung und einem Parcours richtig austoben. Danke für den lustigen Tag!

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Regionale Informationsmesse für Beruf und Karriere

0 Kommentare

Wandertag der 3. Klassen

Die beiden 3. Klassen wanderten am Dienstag auf die Schönwetterhütte. Bei traumhaftem, warmen Herbstwetter konnten sich die Schüler:innen über ihre Ferien unterhalten und sich gemeinsam wieder auf das neue Schuljahr einstellen. Die Fleißigen unter uns marschierten sogar weiter bis zu der obersten Hütte. Wir verbrachten einen tollen Wandertag und bedanken uns für die Begleitung bei unserer Kollegin Elisabeth Maderebner und unserer Schulassistentin Bernadette Reith.

 

Die Klassenvorstände Helen Schwarzkogler & Daniel Rössler

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Wandertag der 4. Klassen

Am Dienstag, den 12.09.2023, begaben sich die 4. Klassen gemeinsam mit Frau Breitler, Frau Enders, Herrn Hansel und Herrn Nussitz zum alljährlichen Wandertag. Die 4. Klassen starteten direkt von der Mittelschule Gröbming Richtung Kaindorf. Über Ratting wanderten sie bei strahlend blauem Himmel nach Stein/Enns zur Rosenkranzkirche, wo eine Rast bei bester Aussicht gemacht wurde. Nach der Jausenpause spazierten die 4a und 4b in die Tafel. Das Wasser war eine willkommene Erfrischung und einige Schüler:innen konnten dort kneippen und die Füße abkühlen. Andere Schüler:innen sammelten besondere Steine mit Einschlüssen und Marmor-Anteil. Von dort traten die Schüler:innen den Heimweg über Tunzendorf an. Viele tolle und lustige Gespräche verkürzten den langen Wandertag, wo immerhin über 20 000 Schritte gezählt wurden.

 

Bildergalerie: bitte "mehr lesen" anklicken

mehr lesen 0 Kommentare

Vertretung Schulsozialarbeit

0 Kommentare

Schulbeginn 2023/24

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen!

 

 

Wichtige Informationen zu den Unterrichtszeiten in der ersten Schulwoche:

  • Montag, 11. September 2023: 07:45 Uhr - 11:30 Uhr
  • Dienstag, 12. September 2023: Wandertag 07:45 Uhr - 13:25 Uhr
  • Mittwoch, 13. September 2023: 07:45 Uhr - 12:30 Uhr
  • Donnerstag und Freitag: laut Stundenplan

 

 

Wir freuen uns bereits sehr auf unseren gemeinsamen Schulstart! 🏫🤗

0 Kommentare