Aktuelles im Schuljahr 2020/21

Liebe Schülerinnen und Schüler, geschätzte Eltern,

 

das Schuljahr 2020/21 ist mit Sicherheit eines, das sich zweifelsohne in unser aller Gedächtnis einschreiben wird. 

Wir erleben gerade eine Zeit, in der sich Dinge so schnell ändern können wie nie zuvor. Heute kann falsch sein, was gestern noch richtig war. Aber eines haben die Erfahrungen der letzten Wochen und Monate deutlich gemacht: Distance Learning kann den Präsenzunterricht nicht ersetzen! Wir waren froh, als sich am 18. Mai die verwaisten Klassenzimmer wieder füllten und fröhliches Lachen bis in meine Direktion drang – das tat uns allen wahrlich gut!

Im Blick zurück wird deutlich, wie viel sich ereignet hat und was alles geschafft wurde. 

So bedanke ich mich bei meinem äußerst engagierten LehrerInnenteam, das mit hoher Professionalität, viel Flexibilität und großem pädagogischen Know-how alles dafür tat, den Unterricht unter den erschwerten Bedingungen der Pandemie bestmöglich zu gestalten. Sie alle stellten sich dieser neuen digitalen Unterrichtsherausforderung, welche Voraussetzung für zukünftiges zeitgemäßes Lernen sein wird.

Auch Ihnen, werte Eltern, und euch, liebe SchülerInnen, gilt unser Dank – gemeinsam haben wir Großartiges geleistet und ich bin überzeugt, dass wir aus dieser Krise gestärkt hervorgehen.

Im kommenden Schuljahr gibt es so manchen Lehrerwechsel. Unsere Kolleginnen Gertrude Rottensteiner und Andrea Tritscher treten in den wohlverdienten Ruhestand und Kollegin Christina Erhardt nimmt ein Jahr Auszeit – alles Gute für jegliche neue Herausforderung!

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien schöne und erholsame Sommerferien und freuen uns auf den kommenden Herbst – hoffentlich ohne Corona, aber sicher mit Nasenbohren! 😊

 

Wichtige Informationen Schulanfang 2021/22:

  • Montag, 13. September 2021: 7:45 – 11:30 Uhr
  • Dienstag, 14. September 2021: Wandertag bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 15. September 2021: Unterrichtsschluss 12:30 Uhr
  • Donnerstag u. Freitag: Unterrichtsschluss laut Stundenplan

Ich bin für Sie in der ersten Ferienwoche von Montag bis Mittwoch und in der letzten von Mittwoch bis Freitag unter der Nummer 0676/848 676 609 erreichbar.

Nützen Sie unsere Website - hier finden Sie auch in den Ferien die aktuellsten Informationen!

 

Im Namen des gesamten LehrerInnenteams danke ich Ihnen, liebe Eltern, für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit mit unserer Schule.

 

Mit sonnigen Grüßen

eure Direktorin Birgit Walcher


Verabschiedung in den Ruhestand

Ein etwas durchwachsenes Schuljahr neigte sich vergangene Woche dem Ende zu. Nachdem die letzten beiden Monate wieder im regulären Schulunterricht abgehalten werden konnten, geht es jetzt in die Sommerferien, um im Herbst wieder mit frischen Kräften starten zu können. Für die zwei Pädagoginnen Gertrude Rottensteiner und Andrea Tritscher war es das letzte Schuljahr an der MS Gröbming, denn sie gehen in die wohlverdiente Pension. 

Schulleiterin OSR Birgit Walcher bedankte sich bei den beiden für die gute und wertschätzende Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern. Auch Bürgermeister Thomas Reingruber schlug in dieselbe Kerbe und wünschte den beiden alles Gute für den weiteren Lebensabschnitt. Das Kollegium möchte sich auf diesem Wege bei Gertrude Rottensteiner und Andrea Tritscher bedanken und wünscht alles erdenklich Gute für die Zukunft.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Hoch auf uns!

Am Donnerstag, dem 08. Juli 2021, fanden die diesjährigen Abschlussfeiern der 4. Klassen unter dem Motto „Ein Hoch auf uns!“ in der Aula der MS Gröbming statt.

Um 17 Uhr startete die Abschlussveranstaltung der 4b-Klasse und im Anschluss folgte bereits um 18 Uhr die Feier der 4a-Klasse.

Nach den Begrüßungsworten der 4b-Klassensprecherin Kadishe Beqiri und der stellvertretenden Klassensprecherin Jana-Marie Zach als auch dem Schauspieltalent der 4a-Klasse Michael Haas, kamen die Ansprachen unserer Direktorin Frau Birgitta Walcher und den Klassenvorständen Corina Hechl und Daniel Rössler.

Die darauffolgende Zeugnisverteilung wurde durch eine PowerPoint-Präsentation unter-stützt, auf der die Bildungswege als auch Fotos von 2017 und 2021 der jeweiligen Schülerinnen und Schüler ersichtlich waren und gegenübergestellt wurden.

Die Abschlussfeier der 4a-Klasse zeichnete sich unter anderem mit einem kurzen „mathematischen“ Theaterstück und einer musikalischen Einlage, unter der Leitung von Frau Maierhofer, aus.

Die vier vergangenen Jahre konnten anschließend durch einen Foto-Rückblick Revue passiert werden, der die Gäste auch teilweise zum Schmunzeln brachte, da die Kinder vor vier Jahren doch noch einen anderen Gesichtsausdruck als auch eine andere Frisur hatten! 😊

Die Abschlussfeiern fanden anschließend ihren gemütlichen Ausklang in der Gröbminger Alm und beim Häuserl im Wald, bei der die Kinder, Eltern und Lehrer auf die vergangenen Jahre gemütlich zurückblicken konnten.

mehr lesen 0 Kommentare

3a & 3b im Tierpark Schmiding

Die beiden dritten Klassen rundeten die letzte Schulwoche am Donnerstag mit einem Ausflug nach Schmiding in Oberösterreich ab. Neben den Tieren im Tierpark und Aquazoo konnten auch Schmuckstücke der Evolution in einer Ausstellung besichtigt werden. Spaß und Spiel kam dabei nicht zu kurz.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Projektwoche der 2. Klassen

Die beiden zweiten Klassen starteten am Mittwoch mit den Fahrrädern zu einer Besichtigung der Abfallwirtschaftsanlage in Aich, bei dem wir über die Entsorgung des Mülls des oberen Ennstales informiert wurden und die Trennung der Plastikfraktion aktiv kennengelernt werden konnte. Im Anschluss genossen wir das kühle Nass des Aicher Badesees bevor wir am späten Nachmittag wieder nach Gröbming zurückradelten. 

 

Am Donnerstag besuchten wir das Forschungszentrum Raumberg/Gumpenstein, wo wir über verschiedene Aspekte der Viehwirtschaft und die seit Jahren laufenden Dokumentationen über die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf die Pflanzen informiert wurden. Spannend fanden wir die Simulationen der Klimaveränderungen mit Co2-Besprühung und Wärmelampen auf verschiedene Pflanzenfelder.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Wandertag und "Der wilde Berg" der 1b

Am Mittwoch wanderte die 1b-Klasse auf den Mitterberg. Über den Tieschnhof ging es nach Gersdorf und zum Schluss besuchten wir den Spielplatz am Reisslerhof. Bei gefühlten 30 C° im Schatten überredeten die Kinder den Wirten „Martin“, uns mit dem Bummelzug zurück zur Mittelschule zu bringen. Danach ließen wir den Tag im Panorama Gröbming ausklingen.

Am Donnerstag ging es gleich in der Früh nach Mautern auf den „Wilden Berg“. Schon bei der Bergfahrt mit dem Sessellift konnten wir einige Tiere beobachten. Das Highlight waren natürlich die erst vor kurzem geborenen Luchs-Babys und der Spielpark.

 

Liebe 1b-Klasse, danke für das schöne Schuljahr! Ich wünsche euch nur das Beste für eure Zukunft und werde euch sehr vermissen!

Euer KV Christina Erhardt

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Exkursionen der vierten Klassen nach Mauthausen

Für die vierten Klassen stand als Abschluss des Geschichtsunterrichtes eine Exkursion zur Gedenkstätte Mauthausen auf dem Programm. Bereits in den Unterrichtsstunden davor, wurden die Gräueltaten der vergangenen NS-Zeit hinter den Mauern des Konzentrationslagers aufbereitet. Nach einem kurzen Überblick über die Einrichtung ging es über die Kommandantur durch das Tor auf den Appellplatz. Die Baracken, die Ausstellungen in den Räumlichkeiten des ehemaligen Häftlingskrankenrevier sowie der „Raum der Namen“ geben einen eindringlichen Einblick auf die Geschehnisse der damaligen Zeit.  

Als Abschluss legten die Schülerinnen und Lehrerinnen zum Gedenken an die Verstorbenen einen Stein auf das Jüdische Denkmal. Danach ging es mit den vielen gesammelten Eindrücken wieder zurück in die Gegenwart ins Ennstal. 

0 Kommentare

Wandertag und "Der wilde Berg" der 1a

Die 1a-Klasse wanderte am 08.07.2021 um Bauernhof von Mathias Putz. Dort erwartete uns eine interessante Hofführung mit spannenden Einblicken in das Leben und Arbeiten am Biobauernhof. Schweine, Kühe und Hühner tragen zu einem abwechslungsreichen Leben am Hofe bei. Auch die Selbstbedienungshütte ließ leckere Einblicke gewähren. 

Nach einer weiteren Pause und einem kühlen Eis bei Frau Gruber zu Hause wanderten wir durch die beeindruckenden Öfen (inklusive Höhlenquerung) in die Viehberg, wo wir uns Steiererkrapfen und 

"Woazane Krapfen" verdient schmecken ließen. Wir stellten fest, dass unsere Heimat ein unvergleichbar schönes Fleckchen Erde ist. 

 

Am Donnerstag führte uns die gemeinsame Reise nach Mautern, wo wir am "Wilden Berg" viele in der Gegend lebende Tiere besuchten. 

Wir freuten uns besonders auf die beiden Luchsbabies, die erst vor wenigen Wochen das Licht der Welt erblickten. 

Steinbock, Wolf und Wildkatze begeisterten uns, und bei der Greifvogelschau beobachteten wir Geier, Adler und eine Schneeeule beim Fliegen durch die Lüfte. 

Mit der Sommerrodel durften wir die Talfahrt antreten und kehrten mit spannenden und tierreichen Eindrücken ins Ennstal zurück. 

 

Wir wünschen allen erholsame und lustige Sommerferien.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Sporttag 2021

Weiter ging es am zweiten Tag mit einem Kleinfeld-Fußball-Turnier und einem bunten Angebot an Sportstationen. Bereits am frühen Morgen lachte die Sonne vom Himmel und versprach einen wunderschönen, heißen Tag. 

Während die Nichtfußballerinnen ihre Schnelligkeit auf der 60-Meter-Strecke unter Beweis stellten, wurde auf den beiden Plätzen um jeden Ball gekämpft. Schließlich hatte die „Durchreißer der 4b“  knapp die Nase vorne und gewann das Turnier. Als Ergänzung gab es sportliche Stationen wie Federball, Volleyball, Jonglieren und vieles mehr. 

Um der Hitze ein bisschen zu trotzen, wurde eine Labe-Station eingerichtet, an der man sich mit Getränken abkühlen konnte. Sieger waren an diesem Tag neben den Teilnehmerinnen der olympische Gedanke und die soziale Komponente.  

mehr lesen 0 Kommentare

Orientierungslauf 2021

Den Auftakt der letzten Schulwoche bildete der ORIENTIERUNGSLAUF rund um Gröbming. In kleinen Teams wurden die SchülerInnen, versehen mit Kartenmaterial, losgeschickt. An jeder Station mussten Aufgaben erledigt werden, z.B. die Kirchenbänke in der katholischen Kirche zählen und berechnen, Geschicklichkeitsübungen, Schätzspiele u.v.m.

Das Wetter war perfekt, kein Regen und nicht zu heiß, und alle meisterten die Runde bravourös.

Das Siegerteam der 1./2. Klassen war „Ballermann“ (Felix, Fabian, Leo, Bastian und Luka), das der 3./4. Klassen „die Saubären“ (Attila, Manuel, Hansi und Harald).

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

A FAIR WORLD

Am Ende des Schuljahres haben sich Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen in Englisch noch mal kurz, aber intensiv mit dem Thema „A fair world“  auseinandergesetzt und ihre vorbildliche Teamfähigkeit unter Beweis gestellt. 

In Kleingruppen wurde recherchiert und getextet, eine weitere Gruppe hat die Texte online gestellt und sich im Webdesign geübt. Ein gelungenes Abschlussprojekt – finden eure Englischlehrerinnen! Herzlichen Glückwunsch!

 

Hier der Link: Klick

0 Kommentare

Besuch im Talentcenter

Im Rahmen des BO-Unterrichts besuchten die 3.Klassen der MS Gröbming am 15. und 16.06 2021 das Talentcenter der Wirtschaftskammer in Graz. Begleitet wurden sie jeweils von ihren Klassenvorständen Silke Brunthaler, 3a, Christian Frosch, 3b und BO-Lehrer Günter Hansel.

 

Ein herzliches Dankeschön ergeht an die Gemeinde Gröbming, die wieder einen Teil der Buskosten übernimmt.

 

An insgesamt 48 innovativen Teststationen werden die Talente junger Menschen auf neue wissenschaftliche Art herausgefiltert, um die richtige Bildungs- und Berufswahl zu begleiten.

Das Talentcenter, eine Kooperation der WKO Steiermark und der UNI Graz, wurde im Vorjahr als weltweit bestes Bildungsprojekt zum „Champion of Innovation“ gewählt.

 

Die Testergebnisse werden im sogenannten Talentreport zusammengefasst und stehen den Teilnehmer/-innen online schon am nächsten Tag unter dem Link www.talentcenter.at zur Verfügung.

 

Dieser enthält Berufsvorschläge mit unterschiedlichen Ausbildungsrichtungen und Links zu weiterführenden Berufsinformationen sowie ein ausführliches Testergebnis in den Bereichen:

  +             Interessen

  +             Motorik und Aufnahmefähigkeit

  +             Kognitive Fähigkeiten

  +             Allgemeine Fertigkeiten und berufsrelevante Kenntnisse

 

Wenn ein bestehender Berufswunsch nicht in der Liste enthalten ist, sollte dies kein Ausschlussgrund sein. Als Hilfestellung zum besseren Verständnis empfehlen wir das Video zur Erklärung des Talentreports.

 

Dipl. Päd. Günter Hansel

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 1 Kommentare

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu ...

Hier ein kleiner Querschnitt der Arbeiten aus dem Textilen Werkunterricht, die unter “besonderen Umständen“ dafür aber mit großer Freude hergestellt wurden.

Bei der Gestaltung der Webbilder wurde durch das Einweben und Einarbeiten verschiedenster Materialien experimentiert, wodurch sie einen sehr individuellen und fantasievollen Charakter erhielten.

Unser Musikinstrument “Donnerrohr“ konnten die Schüler und Schülerinnen neben klassischen auch mit selbstkreierten Zierstichen verschönern.

Die ersten Klassen haben aus Wolle und Filzstoff wunderbare drollige Wichteln angefertigt.

Das Knopfannähen wurde als schmückendes Element bei der Herstellung von Kartenbildern erlernt.

 

Bilder: "mehr lesen"

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zeichenwettbewerb

 

Herzliche Gratulation an die Gewinner des 51. internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerbs!

0 Kommentare

Frühjahrsputz 2021

Wie schon in den vergangenen Jahren beteiligten sich im Rahmen des Turnunterrichts alle Klassen unserer Schule wieder am steirischen Frühjahrsputz. In ganz Gröbming wurde eifrig Müll gesammelt.

 

Ein großes Dankeschön an alle!!

0 Kommentare

Herzlichen Dank!

Danke, liebe Frau GR Stadlmann und lieber Herr GR  Putz, für die Wertschätzung unserer Arbeit in Zeiten wie diesen. Die Jause vom Bauernladen hat gemundet und uns MS - PädagogInnen für die letzten Schulwochen in Präsenz gestärkt. Die Überraschung ist euch wahrlich gelungen!


0 Kommentare

Baby Moritz

 

 

 

 

 

Wir gratulieren unserem Herrn Rössler herzlich zur Geburt seines Sohnes Moritz! 

0 Kommentare

Australia is calling …

Mit einer etwas anderen Distance-Learning-Stunde konnten wir die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen 4. Klassen am vergangenen Freitag in Englisch überraschen: 

Die 8 Stunden Zeitunterschied ins australische Brisbane waren mit einer Teams-Live-Schaltung gut zu überwinden. Die österreichische Englischlehrerin Martina Bateson lebt seit etwas mehr als 10 Jahren an der Ostküste Australiens und hat uns mit ihren spannenden Erzählungen und persönlichen Bildern von ihren Reisen, dem Leben in „Down Under“, den Aborigines und der außergewöhnlichen Tierwelt eine unvergessliche Englischstunde bereitet. Herzlichen Dank, Martina!

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Online-Lesung von Melanie Pesendorfer

Im Rahmen des ÖSTERREICHISCHEN VORLESETAGES 2021 stellte die ehemalige Schülerin der MS Gröbming ihr Buch „Liebe ist kein Weihnachtsgeschenk“, erschienen im „novum pro Verlag“, den Schülern und Schülerinnen der 3. Klassen vor. Sie erzählte, wie es zu der Erscheinung ihres Werkes kam und las einen kleinen Ausschnitt daraus vor. Danke für die Online-Präsentation!

 

Silke Brunthaler-Lux, BEd

 

Video: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Einladung Online-Vorträge


0 Kommentare

Workshop zum Thema „Leben mit Corona”

Die 1A-Klasse durfte am 09. sowie 11.03.2021 einen Workshop mit machen, der von unserer Schulsozialarbeiterin Katharina Jeide zum Thema „Leben mit Corona“ gestaltet wurde. Wir stellten uns dabei die Frage, inwiefern uns Corona positiv wie auch negativ beeinflusst, immerhin müssen wir nun schon seit einem Jahr mit den Konsequenzen der Pandemie leben. 

 

In diesem Zusammenhang verfassten wir sogar einen Brief, adressiert an „Corona“. Darin konnten wir all unseren Ärger Luft machen, aber auch Gutes festhalten, wir können zum Beispiel viel mehr Zeit mit unseren Familien genießen und unseren Hobbies nachgehen. Katharina wird die Briefe aufheben und uns nach drei Jahren wieder zurückgeben. Wir sind gespannt, was sich bis dahin verändert haben wird. Abschließend gestalteten wir einen Zeitungsbericht, der viele positive Meldungen enthält. Und wir erkannten, dass wir uns alle schon auf ein Leben ohne Coronaeinschränkungen freuen. – in den Urlaub zu fahren, die Oma besuchen, mit Freunden beisammen sein, etc. 

 

Die 1a-Klasse bedankt sich bei unserer Kathi für den interessanten Workshop. Wir freuen uns schon, wenn uns Corona nicht mehr so sehr beeinflusst.

 

KV Astrid Gruber

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Advent der besonderen Art

Mit einer kurzen Adventandacht startete die MS Gröbming in die Adventzeit. Dabei wurde auch auf den besonderen Adventkalender hingewiesen, der mit Beiträgen der Schülerinnen und Schüler gestaltet wurde. Diese sind jeden Tag auf unserer Website zu bewundern :)

0 Kommentare

Ein Adventkalender der besonderen Art

0 Kommentare

Filzen begeistert!

Nachdem wir im Textilen Werken in der 3a und 3b Klasse die erste Pinguinkolonie fertiggestellt haben, ist bei Familie Mayer während des Onlineunterrichts das Filzfieber ausgebrochen. Jonathan hat eine sehr gelungene Maus, einen süßen Frosch und sein Bruder Nathanael einen tollen Ball gefilzt. Gratulation! Weitere kreative Kunstwerke sind schon in Planung.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 1 Kommentare

Lockdown-Unterricht

Herzlichen Dank all den PädagogInnen unserer MS Gröbming.  Sie haben unsere Kinder bestens auf den Onlineunterricht vorbereitet. Nun  ist es wichtig, dass ihr, liebe Schülerinnen und Schüler alle eure Aufgaben regelmäßig erfüllt, da bekanntlich jegliche Mitarbeit und geforderte Hausübungen zur Leistungsbeurteilung herangezogen werden. Danke auch unseren Studentinnen Isabell Atzlinger, Ann-Kathrin Gruber und Dina Peyrer für ihre tatkräftige Unterstützung – ihre angebotene Hilfe wird sowohl im Präsenzunterricht als auch beim Distance-Learning gut angenommen. Alles Gute euch allen, vor allem aber bleibt gesund!!!

 

Eure Direktorin Walcher

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Apfelwoche im Herbst

 

 

An apple a day keeps the doctor away

 

 

Wir bedanken uns bei Herrn Bürgermeister Thomas Reingruber für die saftigen steirischen Äpfel!

0 Kommentare

Berufspraktische Tage 2020

Bilder "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Kreative Figuren der 1a und 1b Klasse

Im Rahmen des Textilen Werkunterrichts gestalteten die SchülerInnen der ersten Klassen filigrane Papierdrahtfiguren.

Diese tollen Dekorationen sind aus Papierkordel geformt, mit alten Buchseiten oder Notenpapier beklebt und mit verziertem Tonfuß versehen worden.

Die Kunstwerke wurden in der Schule ausgestellt, wo sie von allen bewundert werden konnten.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Biologie 3a und 3b

Aktuell in Biologie 3a und 3b: Wir untersuchen Eigenschaften des „Bodens“. Kies vs. Erde. Welcher Boden kann mehr Wasser speichern? Welcher Boden filtert besser? Und was bedeutet dies für unsere Umwelt? Wir sind froh, dass unsere Böden im Ennstal viel Wasser speichern können und durch ihre Filterfunktion auch in der Lage sind Regenwasser zu Trinkwasser zu verwandeln.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Besenübergabe

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen unserer Schulwartin Anni Pichler alles Gute für ihren wohl verdienten Ruhestand. 

mehr lesen 0 Kommentare

Wissenswertes aus der Gröbminger Geschichte

Gleich zu Schulbeginn tauchten die Schülerinnen und Schüler der MS-Gröbming in die Vergangenheit des Gröbminger Landes ein. Auf dem Programm stand eine Exkursion in das örtliche Museum, welches heuer auch wieder eine Sonderausstellung beherbergt.

 

Frau Hannelore Haas brachte den Schülerinnen und Schüler in professioneller Art und Weise die Entwicklung des Bauernlebens, der Kultur und der Wirtschaft im Gröbminger Land dar. Auch den geheimnisvollen Felsritzbildern, die sich in der „Notgasse“ finden, wird in der Ausstellung Platz eingeräumt. Sehr umfangreiche Zeittafeln mit umfassender Information bieten eine gelungene Übersicht über die Vergangenheit Gröbmings. Zudem gibt es heuer die Sonderausstellung „Höllenzeichnungen von Lascaux“, die spannend inszeniert wurde. So begrüßte etwa der Elch Alex die Schülerinnen und Schüler.

 

Die Eindrücke, welche im Rahmen des Museumsbesuches gesammelt wurden, werden im kommenden Schuljahr im Unterricht weiter verarbeitet. So werden etwa im Fach Geschichte die historischen Informationen ausgeweitet und vertieft.

 

Jürgen Zechmann, BEd.

0 Kommentare

Kegeln am Mitterberg - 1b Klasse

 

Am Dienstag wanderten wir im Zuge unserer Freiluftstunden auf den Mitterberg, wo wir am Reisslerhof unsere Kegelkünste ausprobierten. Die Kinder bildeten zwei Gruppen und kegelten gegeneinander, wodurch einige unentdeckte Naturtalente zum Vorschein kamen. 😉

Auch Billard, Darts und Tischfußball wurde zwischendurch gespielt. Danach ging es noch auf den Spielplatz, wo sie sich am Trampolin, am Karussell usw. austoppten.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Wandertag der 3. Klassen im Raum Gröbming

Der diesjährige Wandertag zu Schulbeginn führte die beiden 3. Klassen auf dem Höhenweg (von manchen zu „Höllenweg“ umbenannt) über den Kulm zur Stückelberg – Alm. Nach ausgiebiger Jausenpause ging es vorbei am Baumhoroskopweg hinunter zur Stodermaut. Bei schönstem Spätsommerwetter erfrischten sich alle beim Mitterbauer-Brunnen am Nachhauseweg – wir hatten genügend Zeit für ausgiebige Tratschereien nach den Sommerferien. 

 

Ein Dankeschön an die Begleitlehrerinnen Fr. Weberschläger und Fr. Schwarzkogler.

 

KV Silke Brunthaler-Lux und Christian Frosch 

mehr lesen 0 Kommentare

Schulsozialarbeit Workshops der ersten Klassen

Die ersten Klassen durften bei einem Workshop in der zweiten Schulwoche die Schulsozialarbeit an der MS Gröbming kennen lernen. Anhand kreativer Übungen nahm uns Katharina Jeide, BA, auf eine spannende Reise in die Schulsozialarbeit mit. Wir sind dankbar, deren Angebot in Anspruch nehmen zu können. 

KV Christina Erhardt und Astrid Gruber

mehr lesen 0 Kommentare

Besuch des Talentcenters

Im Rahmen des BO-Unterrichts besuchten die 4.Klassen der NMS Gröbming am 22.09.2020 das Talentcenter der WKO in Graz.

An insgesamt 48 innovativen Teststationen werden die Talente junger Menschen auf neue wissenschaftliche Art herausgefiltert, um die richtige Bildungs- und Berufswahl zu begleiten.

Das Talentcenter, eine Kooperation der WKO Steiermark und der UNI Graz wurde als weltweit bestes Bildungsprojekt zum „Champion of Innovation“ gewählt.

Die Testergebnisse werden im sogenannten Talentreport zusammengefasst und stehen den Teilnehmer/-innen online zur Verfügung. Dieser enthält Berufsvorschläge mit unterschiedlichen Ausbildungsrichtungen und Links zu weiterführenden Berufsinformationen.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Rieseneishöhlen – Wandertag in Obertraun/Hallstatt

Am Dienstag, 15. September 2020, stand der Wandertag der 4. Klassen unter dem Motto „Rieseneishöhlen – Wandertag in Obertraun/Hallstatt“. 

Unsere Reiseleiterin Frau Heiß machte mit uns eine von ihr toll organisierte Exkursion nach Obertraun. In Obertraun erwartete uns mit der Gondel eine Auffahrt zur Bergstation, bei der wir, nach einer zehnminütigen Wanderung, an einer Führung durch die Rieseneishöhlen teilnahmen.  

Nach der atemberaubenden Eishöhle ging unsere Reise in Hallstatt weiter. Nach dem Rundgang durch die kleinen Gassen und die Besichtigung der Totenkopfkapelle, wurde uns bei strahlendem Sonnenschein eine Überfahrt mit dem Schiff nach Obertraun geboten. Von dort aus brachte uns der Bus wieder gut nach Gröbming zurück, wo die Kinder ihre Erlebnisse des heutigen Tages mit ihren Freunden teilten.

Vielen Dank für den schönen Tag an die 4. Klassen, die Begleitlehrer Frau Hechl, Frau Breitler, Herrn Hansel und Herrn Zechmann und ein großes Dankeschön an Frau Heiß – sie hat uns diesen super Ausflug geplant und war eine tolle Reisebegleiterin!

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Endlich Ruhe in der Kleinsölk ;)

Der erste gemeinsame Ausflug führte die 1A und 1 B-Klasse in die Kleinsölk. 

Bei frischen Temperaturen starteten wir von der Eselbaueralm unsere Wanderung. Am Breitlahnparkplatz wartete Frau Schupfer auf uns, die uns auch begleitete. Wir hatten nun endlich Zeit, uns mit unseren neuen Mitschülern zu unterhalten und so den Beginn von Freundschaften zu besiegeln. Mit der Sonne um die Wette strahlten unsere Gesichter, als wir den blitzblauen Schwarzensee erreichten. Dort nutzten wir die Gunst der atemberaubenden Berg- und Seekulisse für ein erstes Klassenfoto. Mit Getränken und Jause gestärkt wanderten wir weiter und die Freude war groß, als wir unser Tagesziel, die schöne Putzentalalm, erreichten. Hasen, Schweine, Meerschweinchen, Katzen, Ziegen und Enten begrüßten uns vor Ort. 

Nach einem lustigen Abstieg erreichten wir die Breitlahnhütte, wo wir von Frau Erhardt´s Oma mit frischen Steirerkrapfen verköstigt wurden. Frau Tritscher passte gut auf, damit uns im Teich kein Unglück passierte. 

 

Wir bedanken uns beim Taxi Stocker für den Transport und bei Frau Reissler für die leckeren Steirerkrapfen. Mit viel Motivation starten wir nun in das erste Schuljahr und freuen uns schon auf die nächste Wanderung. 

 

KV Christina Erhardt und Astrid Gruber

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 1 Kommentare

Schulbeginn 2020/21

 

Gut erholt und voll Tatendrang starten wir in das neue Schuljahr 2020/21.

 

Trotz mancher Unsicherheiten freuen wir uns trotzdem darauf, vor allem über einen Start mit „ganzen Klassen“! Damit wir einen möglichst reibungslosen Schulalltag bewältigen können, ist es wichtig, dass wir uns an die vom bmbwf vorgegebenen Regeln halten. Im Interesse aller bitte ich Sie, uns dabei zu unterstützen. Sollte Ihr Kind krank oder stark (mit Fieber) verkühlt sein, benachrichtigen Sie den Klassenvorstand oder die Schulleitung und schicken Sie es, um eine etwaige Ansteckungsgefahr zu minimieren, nicht in die Schule. Sobald unsere Schüler die Schule betreten, ist Maskenpflicht.

Ich bedanke mich schon jetzt für Ihr Verständnis und freue mich auf ein gemeinsames gesundes Schuljahr 2020/21.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen & Schülern einen guten Start!

 

Wichtige Informationen zum Schulanfang:

  • Montag, 14. September 2020: 7:45 – 11:30 Uhr
  • Dienstag, 15. September 2020: Wandertag bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 16. September 2020: Unterrichtsschluss 12:30 Uhr
  • Donnerstag u. Freitag: Unterrichtsschluss laut Stundenplan
0 Kommentare