Aktuelles im Schuljahr 2018/19

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Projekten und Aktivitäten im laufenden Schuljahr!


Theater: "Unsere Klasse"

 

Schulvorstellungen:

Dienstag, 28. Mai 2019

9:00 Uhr und 11:00 Uhr

 

Abendvorstellung:

Mittwoch, 29. Mai 2019

19:00 Uhr

 

Kulturhalle Gröbming

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

0 Kommentare

Frühjahrsputz 2019

Wie schon in den vergangenen Jahren beteiligten sich im Rahmen des Turnunterrichts alle Klassen unserer Schule wieder am steirischen Frühlingsputz. In ganz Gröbming wurde eifrig Müll gesammelt.

 

Ein großes Dankeschön an alle!!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Vorankündigung

WIR proben bereits für unser Theaterstück „Unsere Klasse“ von Walter Thorwartl... 
TERMINE
Schulaufführungen:
Dienstag, 28. Mai 2019 ... 9:00 Uhr und 11:00 Uhr
Abendvorstellung:
Mittwoch, 29. Mai 2019 ... 19:00 Uhr
mehr lesen

Bezirkslesefest in der NMS Haus - NMS Gröbming räumt ab

Am Freitag, dem 26. April 2019, fand in der NMS Haus ein Lesefest der besonderen Art statt, das unter dem Motto „Lesefreitag“ stand. Die drei Neuen Mittelschulen Haus, Bad Mitterndorf und Gröbming eruierten schulübergreifend die besten Leserinnen und Leser der einzelnen Jahrgänge. Dieses Jahr glänzten die SchülerInnen unserer NMS mit ganz besonderen Leistungen. Franziska Heinrichs (1a) und Marcel Trinker (2a) errangen jeweils den glorreichen 1. Platz, Jakob Klinglhuber (3b) und Anna Seebacher (4a) den hervorragenden 2. Platz. Herzliche Gratulation – wir sind stolz auf unsere Leseratten!

mehr lesen 0 Kommentare

Wientage 4a/b Klasse

Am 2.4.2019 starteten die beiden vierten Klassen in ihre Projektwoche nach Wien. Als Erstes stoppten wir beim ORF Zentrum, wo die Schülerinnen und Schüler hinter die Kulissen schauen durften. Beeindruckt von vielen Techniken und den Tricks, mit welchen beim Fernsehen gearbeitet wird, ging es weiter zum Quartier.

 

Am Tag zwei ging es mit der U-Bahn in die Innenstadt. Dort wurden das Museum der Illusionen, das „Time Travel" (Zeitreise durch Wien) und der Stephansdom besucht. Nach einem stärkenden Mittagessen im beliebten Restaurant „Sparky’s“ wurden die SchülerInnen auf eine Selfietour  geschickt,  um den Orientierungssinn etwas zu schulen. Auf dieser Tour mussten sie sich mit dem Stadtplan des Ersten Bezirks vertraut machen, um vorgegebene Sehenswürdigkeiten zu finden und zu fotografieren. Diese Aufgabe wurde mit Bravour gemeistert. Bevor dieser Tag zu Ende ging, besuchten wir noch das Musical „I am from Austria“ im Wiener Raimund Theater.

 

Am dritten Tag machten wir uns auf den Weg nach Schönbrunn. Nach einer Tour mit Audioguides durch das Schloss besuchten wir den Tiergarten Schönbrunn. Das Highlight dieses Tages war jedoch der Besuch im Wiener Prater, wo sich die Schülerinnen und Schüler richtig austoben konnten. Auch das Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“ war einen Besuch absolut wert.

Leider verging die Zeit wie im Fluge und am Freitag mussten wir schon wieder unsere Koffer packen. Der Bus holte uns in der Früh direkt vom Hotel ab und dann wurden wir bequem zum Flughaften Wien Schwechat chauffiert. Beeindruckt vom riesigen Areal des Flughafens und der Anzahl der startendenden und landenden Flugzeuge, traten wir die Heimreise an.

 

Die Klassenvorstände A. Freismuth und S. Brunthaler-Lux bedanken sich herzlich bei den Begleitlehrern A. Kröll, H. Nussitz und C. Frosch. 

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Weltmeisterin und Vizeweltmeister an der Schule

Vom 21. bis 23. März fanden am Nassfeld in Kärnten die Weltmeisterschaften im Schibob-Fahren statt. Zwei unserer Schüler nahmen mit sehr großem Erfolg daran teil.

 

So darf sich Juliane Knauß aus der 3b Doppelweltmeisterin nennen. Sowohl im Slalom als auch in der Kombination verwies sie ihre Gegnerinnen auf die Plätze. Zudem errang sie in den Disziplinen Super G und Riesenslalom jeweils den Vizeweltmeistertitel.

Ihr Bruder Jakob Knauß aus der 4b errang in der Disziplin Slalom den Titel des Vizeweltmeisters. Im Riesentorlauf erreichte er immerhin den dritten Rang und sicherte sich so die Bronzemedaille.

 

Die NMS-Gröbming gratuliert zu den hervorragenden Leistungen und wünscht für die weitere sportliche Laufbahn alles Gute. 

0 Kommentare

Auszeichnung vom Bundesministerium

Auszeichnung vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung – die NMS Gröbming ist „eEducation Expert.Schule“

 

 

 

Der NMS Gröbming wurde vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung aufgrund ihres Engagements im Bereich informatische und digitale Bildung das Zertifikat „eEducation Austria Expert.Schule“ für das Schuljahr 2019/20 verliehen.

 

Die Initiative „eEducation Austria“ wurde vom Ministerium ins Leben gerufen, um digitale und informatische Kompetenzen in alle Klassenzimmer Österreichs zu tragen.

 

Die NMS Gröbming steht für einen didaktisch sinnvollen Einsatz digitaler Medien in vielen Bereichen des Unterrichts und verfolgt das Ziel, alle SchülerInnen bestmöglich auf den Umgang mit digitalen Technologien am Arbeitsplatz vorzubereiten.

 

Externe Zertifikate wie der ECDL-Computerführerschein sind nur ein Teil der informatischen Ausbildung an unserer Schule, ein Schwerpunkt liegt auch in der sinnvollen Nutzung digitaler Medien und deren Vor- und Nachteile (Gefahren im Internet, Soziale Netzwerke, etc.).

 

0 Kommentare

3b im Schnee

Am Dienstag, den 12.03.2019, war die 3b Klasse auf der Riesneralm eingeladen, einen Schitag zu verbringen.

Schülerinnen der Klasse hatten beim Besuch der Berufsmesse in Gröbming an einem Preisausschreiben teilgenommen und diesen tollen Preis, gesponsert von den Riesneralm Bergbahnen, für die ganze Klasse gewonnen. In Begleitung ihres Klassenvorstandes und der beiden Sportlehrer verbrachten die Schülerinnen und Schüler einen lustigen Tag bei herrlichem Tiefschnee und immer besser werdendem Wetter.

Ein herzliches Dankeschön den Organisatoren der BuK.li und GF Erwin Petz von den Bergbahnen Riesneralm, die den SchülerInnen diesen tollen Tag ermöglichten.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Kinderfaschingsumzug Gröbming

Verbrecher, Sträfling, Polizei

die NMSler Narretei

wie jedes Jahr vertreten ist,

mit Hallau und  Rapp und Twist.

Mit Rappern, Bad Taste, klugen Nerds

bewegt der Zug sich Richtung MEZ.

2aler Schlümpfe weiß-blau rot,

Frau Walcher schaut aufs Schießverbot.

Ganz sportlich gab sich die 4be

auf  Scootern, Rädern, Bikes mit  „E“.

Die 4te a im  achtziger Look,

der letzter Schrei - Einhörnerspuk,

darf als Kostüm auch ja  nicht fehlen,

denn der Verkauf will Euros zählen.

Zum Schluss die Moral von der Geschicht:

Verdrängt's den Faschingsdienstag nicht.

Bilder: "mehr lesen"


mehr lesen 0 Kommentare

Bezirks- Schulskimeisterschaften am Hauser Kaibling

Bei herrlichem Winterwetter fanden am Donnerstag, den 30.1.2019 am Hauser Kaibling die alpinen Skimeisterschaften statt. Fabian Griesebner aus der 3a-Klasse erreichte den hervorragenden 2. Platz in der Klasse Schüler I und Lisa Zach (4b) ging als Dritte in der Klasse Schüler II hervor.

 

Herzliche Gratulation!

 

Ein Dankeschön an die Eltern für die Betreuung!

Silke Brunthaler-Lux

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Eisstockturnier in Schladming

Bereits zum 4. Mal fand das Schülerturnier im Eisschießen statt, dieses Jahr wurde es am Donnerstag, den 7.2.2019 auf der Stocksportanlage in Schladming ausgetragen.

 

Bei herrlichem Winterwetter und bester Versorgung durch den ESV Schladming konnten 2 gemischte Mannschaften aus den 3. und 4. Klassen Turniererfahrung sammeln und bei knappen Entscheidungen in ihren Gruppen jeweils den 4. Platz erreichen.

 

Stockschützen 3. Klasse: Johanna Klein, Juliane Knauss, Esztella Elek, Fabian Griesebner, Elion Ramadani, Dominik Zefferer

 

Stockschützen 4. Klasse: Julia Schlömmer, Anna Seebacher, Marin Cosić, Elias Köcher, Bleard Ramadani, Simon Schmid

 

Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns bei Christian Langanger und Florian Schlömmer für die Trainingsmöglichkeiten auf den Eisbahnen am Mitterberg und in Gröbming!

 

Silke Brunthaler-Lux

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Schitage der 2. Klassen

In der letzten Schulwoche vor den Semesterferien absolvierten traditionell die zweiten Klassen der NMS unter der sachkundigen Leitung von Daniel Rössler ihre Schitage.

Nach einer Sicherheitseinschulung in der Schule starteten wir am Montag am Hauser Kaibling, wo wir nach der Gruppeneinteilung den widrigen Wetterbedingungen trotzten und fleißig an der Schitechnik arbeiteten, wobei auch der Spaß auf der Funslope-Strecke und im Tiefschnee nicht zu kurz kam.

Am Dienstag besuchten wir den Galsterberg, wo es neben dem Schifahren  nach der Mittagspause auch eine Unterweisung in Lawinenkunde, dem Umgang mit dem LVS-Gerät, der Lawinensonde und in Erster Hilfe bei Schiunfällen gab.

Am Mittwoch schaukelten wir von der Reiteralm über die Hochwurzen zur Planai und genossen die herrlichen Pistenverhältnisse und das aufklarende Wetter.

Am Donnerstag erkundeten wir schließlich bei traumhaften Wetterbedingungen das Schigebiet Flachau mit seinen vielzähligen Liften und Pisten. Zum Abschluss gab es noch am Zeugnistag Spiel und Spaß im Schnee und eine abschließende kleine Jause in unserer Schulküche.

Neben der Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens und der Freude an der Bewegung in unserer wunderschönen Natur  haben solche Projekttage natürlich auch einen positiven Einfluss auf die Klassengemeinschaft. Dass diese Tage auch verletzungsfrei abliefen freut uns natürlich ebenso wie die Tatsache, dass die Schülerinnen und Schüler am liebsten nach den Ferien gleich wieder so eine tolle Woche verbringen wollten.

 

Mit im Lehrerteam waren noch Frau Kröll, Frau Rottensteiner und Herr Hansel.

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Information Masern

Download der Maserinformationen:


0 Kommentare

Derzeitige Wettersituation

 

Für alle Schülerinnen und Schüler gilt laut Bildungsdirektion:


Sie dürfen dem Unterricht fernbleiben, wenn der Schulweg durch die Witterung unzumutbar und dadurch eine Gefährdung der Gesundheit möglich ist - die Schulen sind aber geöffnet.

0 Kommentare

Schülerliga Futsal-Turnier in Liezen

Am Mittwoch, 16.12.2018, nahm das Schülerliga-Team der NMS Gröbming beim Futsal-Turnier der Schulbezirke Gröbming und Liezen in der Ennstalhalle Liezen teil.

 

In der Gruppenphase konnte sich das stark aufspielende Gröbminger Team gegen die NMS Schladming I, Stiftsgymnasium Admont und NMS Weißenbach/Enns souverän den Gruppensieg erspielen und sicherte sich somit den Aufstieg in die Zwischenrunde, wo die Mannschaften der NMS Bad Mitterndorf und BG Stainach auf uns warteten.

 

Eine Niederlage gegen Bad Mitterndorf sowie ein toller Sieg gegen das BG Stainach brachten leider das Aus in der Zwischenrunde aufgrund des Torverhältnisses.

Dennoch großes Lob an unsere Mannschaft, die eine Top-Leistung bot!

 

Ein herzliches Dankeschön für die perfekte Organisation an Bezirksreferent Jakob Schnabl & Team sowie Anton Eder & Team für die Organisation vor Ort!

 

Daniel Rössler

0 Kommentare

Weihnachtshallenfußballturnier

Am 17. Dezember fand das Weihnachtshallenfußballturnier statt. Jede Klasse stellte mindestens eine Mannschaft mit 4 Teamspielern und einem Tormann. Bei den 1. und 2. Klassen gewann die 2b-Klasse, bei den 3. und 4. Klassen ging die 4a-Klasse als Sieger hervor. Torschützenkönige wurden André Prüggler (2b) und Marin Cosić (4a).

 

Wir gratulieren recht herzlich! 

 

Ein Dankeschön gilt den Schiedsrichtern Daniel Rössler und Günter Hansel sowie allen BSP-Lehrern und Lehrerinnen für die gute Vorbereitung!

 

Silke Brunthaler-Lux

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Intensive Workshops für die 4. Klassen

Im Herbst fanden für die beiden 4. Klassen wichtige und interessante Workshops statt. Den Anfang machte die Steiermärkische Sparkasse. Sie gestalteten einen Vormittag zum Thema Schuldnerberatung. Dabei erhielten die SchülerInnen einen Einblick in den richtigen Umgang mit Konto und Geld.

Einige Wochen später stand ein Workshop mit der Polizei am Programm. Hier wurden die Jugendlichen über die Gefahren der sozialen Netzwerke und das aktuelle Jugendschutzgesetz informiert.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten sehr herzlich für ihre Zeit und Bemühungen! 

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Zu Besuch in der Fachschule Gröbming

Am 27.11. verbrachten  die 4. Klassen der NMS Gröbming einen interessanten Vormittag in der Fachschule Gröbming. Anders als an normalen Info-Tagen durften die SchülerInnen an verschiedenen Stationen aktiv am praktischen Unterricht teilnehmen. Da wurden eigene Weckerl geformt und gebacken, Säfte gemixt, weihnachtlich dekoriert, die Sensorik getestet u.v.m.

Die SchülerInnen der Fachschule freuten sich über den Besuch und betreuten ihre Schützlinge mit Unterstützung des LehrerInnen-Teams sehr zuvorkommend und kompetent.

 

Alle waren mit Begeisterung bei der Sache und bei einigen der ViertklässlerInnen wurde an diesem abwechslungsreichen Vormittag das Interesse an dieser chancenreichen und vielfältigen Ausbildungsform geweckt!

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Theaterstück - „EIN LIED GEHT UM DIE WELT“

Auszug aus der "WOCHE"

 

Advent – die Zeit des Erwartens, eine Zeit in der die Menschen näher zusammenrücken und sich nach Frieden sehnen. Diese Zeit brachten die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule in Gröbming den vielen Besuchern in einem zauberhaften Theaterstück näher.

 

Unter der Leitung und inszeniert von Fachlehrerin Agnes Kröll wurde das wohl bekannteste Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“, von seiner Entstehung, vor nunmehr 200 Jahren, in dieser Adventfeier in einem Rückblick von den jungen Darstellern gekonnt aufgeführt.

 

Vollständiger Bericht: Woche

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Adventsingen in Stein/Enns

Der Mitterberger Singkreis lud am vergangenen Samstag zu einem Adventsingen in die Kirche Stein/Enns ein.
Auch der Schulchor der NMS Gröbming trug mit passenden Liedern zum Gelingen dieser besinnlichen Veranstaltung bei.

0 Kommentare

Ein Adventkranz für die Aula

Das hätte sich der evangelische Pfarrer Johann Heinrich Wichern 1839 nicht träumen lassen, dass man im 21.Jahrhundert seine Erfindung als „Projekt Adventkranzbinden“ in den Schulunterricht einbaut.

„Einen Adventkranz binden kann jeder!“  Dies wird an der NMS in Gröbming schon seit Jahrzehnten (genauer gesagt, seit 1989) praktiziert. Traditionell findet dann am  Freitag vor dem 1. Adventsonntag die Adventkranzsegnung mit den Pfarrherren statt.

Die Religionslehrerin bindet mit den Schülern der jeweiligen Klassen den großen Adventkranz für die Aula der Schule. Mit frischem Tannenreisig haben uns Mütter  versorgt. Herzlichen Dank dafür, und:

EINEN BESINNLICHEN ADVENT!

 

Bildergalerie: "mehr Lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Adventfeier 2018

0 Kommentare

Tag der offenen Tür 2018

Am Mittwoch, dem 14.11.2018, präsentierte sich die Neue Mittelschule Gröbming für die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen Gröbming, St. Martin am Grimming und Pruggern. Dazu wurden verschiedene Stationen vom englischen Theater, Fabel, Computerübungen, Werkstatt, Turnsaal bis zu Physikversuchen aufgebaut, die einen kleinen Einblick in das Schulleben der NMS-Gröbming gaben. Zum Abschluss gab es für die Schüler noch eine kleine Stärkung und ein Lebkuchenherz.

mehr lesen 0 Kommentare

Tag & Abend der offenen Tür


mehr lesen 0 Kommentare

Unterwegs entlang der Seidenstraße mit Helmut Pichler

Vergangenen Donnerstag reisten die Schülerinnen und Schüler der NMS Gröbming gedanklich mit Helmut Pichler bei einer Bild- und Videoshow in ferne Länder. Diesmal beeindruckte der berühmte Reisefotograf mit atemberaubenden Fotos der zentralasiatischen Länder Kasachstan, Kirgistan und Usbekistan. Geboten wurden dabei vielfältige Impressionen und spannende Abenteuer des Gosauers, die er auf seiner Reise erlebte. Wir erhielten Einblick in drei geheimnisvolle Länder und wurden dabei auch darauf aufmerksam gemacht, welche Umweltsünden der Mensch dort bereits hinterlassen hat. Helmut Pichler bereiste unter anderem den stark ausgetrockneten Aralsee von verschiedenen Ländern aus. Außerdem wagte er sich in das ehemalige Atomwaffentestgebiet Semipalatinsk oder begleitete Eisfischer und Adlerjäger.
Wir bedanken uns ganz herzlich für den interessanten Vortrag.

0 Kommentare

Präsentation der Firma Wieser Wohnkeramik und Feuerkultur

Präsentation der Firma Wieser Wohnkeramik und Feuerkultur im Rahmen des Berufsorientierungs-Unterrichtes der 4. Klassen der NMS Gröbming im Oktober 2018.

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Berufspraktische Tage

Im Rahmen der Berufsorientierung fanden vom  1.10. – 5.10. 2018 die Berufspraktischen Tage für die 4. Klassen der NMS Gröbming statt. Eine ganze Woche lang durften die 48 Schüler und Schülerinnen in einem, max. zwei Berufen nach eigener Wahl verbringen. 

In vielfältigsten Betrieben (55!) zwischen Schwarzach/Pongau, Abtenau und Liezen waren die Schüler aktiv in den Berufsalltag eingebunden. Ob Büro, Geschäft, Handwerk/Werkstatt, Industrie oder Baustelle, Gastronomie, Pflege-/Gesundheitsbetrieb, Schule oder Kindergarten….,da wurde fleißigst gewerkt und gearbeitet. Für manche der 14-Jährigen waren 8-Stunden-Tage und körperliche Arbeit eine richtige Herausforderung. Der Großteil der Schüler aber war begeistert und so manch einer wäre schon gerne im Betrieb geblieben.

Diese „Schnupperwoche“ bietet den SchülerInnen wertvollste Erfahrungen, die im normalen Schulalltag nicht möglich wären. All den Firmen und ihren MitarbeiterInnen, die unsere SchülerInnen herzlich aufgenommen und betreut haben und ihnen viel Wissenswertes und Praktisches über ein Berufsbild oder einen Betrieb vermittelten, sei hiermit ein großes „Dankeschön“ ausgesprochen!

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Besuch der Rosegger-Ausstellung im Museum Gröbming

Im Zuge der Rosegger-Ausstellung besuchten die 2. und 3. Klasse der NMS Gröbming das Museum Gröbming.

Frau Hannelore Haas, die Leiterin des Museums,  führte die SchülerInnen durch die einzelnen Stationen und gewährte einen interessanten und spannenden Einblick in das vielfältige Leben und Wirken Peter Roseggers, der mit seinen Visionen, seiner sensiblen und auch kritischen Betrachtung seines Umfeldes weit vorausblickte und so manche Entwicklung der heutigen Zeit bereits vorausahnte.

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Talente Center

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten die 4. Klassen der NMS Gröbming am 27.9.2018  das Talentcenter der WKO in Graz. Mit dem neuen Talentcenter hat die WKO Steiermark gemeinsam mit ihrem wissenschaftlichen Kooperationspartner Karl-Franzens-Universität Graz österreichweit Einzigartiges geschaffen: DAS TALENTE Center.

An insgesamt 36 Teststationen werden die Neigungen, Talente und Potenziale jener Menschen untersucht, die an der Schwelle einer Entscheidung um Ausbildung oder Beruf stehen.

Die WKO Steiermark stellt den Talentcheck steirischen Schüler/innen der 7. und 8. Schulstufe im Klassenverband kostenlos zur Verfügung (Wert: € 350,-)

0 Kommentare

Wandertag 3b

Am 11.09. 2018 fand eine Wanderung mit der 3b-Klasse zum Riesachsee statt. Als Begleiter erkoren die Schüler und Schülerinnen Frau Rottensteiner und Herrn Hansel. Diese führten die Schüler ins Untertal, wo die Wanderung begann. Durch die Klamm und über eine Hängebrücke ging es hinauf zur Kotalm. Einige Schüler und Schülerinnen trotzten den Temperaturen des Bergsees und gingen schwimmen. Nach dem „erfrischenden“ Bad und einer stärkenden Jause ging es weiter zu einer Almhütte, bei dieser sich die Schüler und Schülerinnen nochmals stärken konnten. Danach ging es wieder entlang des Wilden-Wasser-Wanderweges nach Untertal.

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Herzliche Gratulation an Izabella

NMS Gröbming ist stolz auf die Gesamtsiegerin des Albertina - Zeichenwettbewerbes. IZABELLA ELEK setzte sich gegen 6000 Bewerber durch. Am 26. September fand die Preisverleihung in der Albertina statt. Ihr Dürer - Hase wird in einer 3 Millionenauflage auf dem Zeichenblock erscheinen.

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

Bericht der Firma Format Werk GmbH: Klick


mehr lesen 0 Kommentare

Theaterworkshop „THE SHOW MUST GO ON

Am Dienstagnachmittag, dem 25.09.2018, stand unter diesem Motto ein Workshop für die Theatergruppe auf dem Stundenplan. Die gebürtige Schladmingerin, Verena Kiegerl (Theaterpädagogin und Regisseurin), tauchte mit den Schülern in die „Theaterwelt“ ein.

 

Mit wertvollen Tipps und vielen praktischen Übungen vom Profi stimmten sich die jungen Schauspieler auf das kommende Schuljahr und die neuen Herausforderungen auf der Bühne ein. Worauf es ankommt, wenn man im Rampenlicht steht? Begriffe, wie Bühnenpräsenz - Kontakt mit dem Publikum - spannende Situationen erzeugen - in eine neue Rolle schlüpfen -… all dies wurde den Teilnehmern auf spielerische Art und Weise vermittelt.

 

Am Mittwoch besuchte die gesamte Schule das Theaterfestival in der Ramsau, wo speziell für diese Altersgruppe das Stück PULS dargeboten wurde.

0 Kommentare

Wandern und Kultur – 4a & 4b

In der ersten Schulwoche erkundeten die beiden 4. Klassen bei traumhaftem Wetter den Salzlehrpfad entlang der Eßling in Hall bei Admont inmitten der Haller Mauern. Ziel der Wanderung war schließlich das Stift Admont, wo wir die weltgrößte Klosterbibliothek und das Naturhistorische Museum besuchten.

 

Die KV´s A. Freismuth und S. Brunthaler-Lux bedanken sich bei den Begleitlehrerinnen A. Trischer und A. Kröll, sowie J. Lignou.

mehr lesen 0 Kommentare

Wandertag der ersten Klassen

Zum besseren Kennenlernen führten die ersten Klassen der NMS-Gröbming gleich am zweiten Schultag einen Wandertag durch. Gemeinsam ging es über den Höhenweg in die Lend. Dort angekommen, sammelten alle wieder Kraft bei einer Jause. Im Anschluss wurde bei gemeinsamen Spielen die soziale Zusammengehörigkeit beider Klassen gestärkt.  Nach zweieinhalb Stunden ging es wieder zurück zur NMS-Gröbming. Erschöpft und voller neuer körperlicher und geistiger Erfahrungen ging es für die Erstklässler nach Hause.

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Ein besonderer „Wandertag“ der 2a & 3a

„Die Zwölf machten sich auf den Weg

und wanderten von Dorf zu Dorf.

Sie verkündeten das Evangelium

und heilten überall die Kranken.“

 

Diese und viele andere Geschichten aus der Bibel waren überaus spannend im Salzburger BIBELERLEBNISHAUS dokumentiert. Erlebnis- und lehrreiche Stationen luden die jungen Bibel begeisterten der 2a und 3a Klasse zum Ausprobieren und Erforschen ein.

Die Sonderausstellung „Tiere der Bibel“ ist im Haus beschrieben. Hautnah kann man die Schafe, Steinböcke, Kamele usw. im Zoo Hellbrunn bestaunen, manche auch streicheln.

Der Zoo und das Bibelhaus arbeiten nämlich zusammen. Bei einem Beobachtungsspiel in Kleingruppen wurden die Freundschaften, der Teamgeist und die Gemeinschaft untereinander trainiert und auch schon praktiziert.

 

Eine Bemerkung am Rande:

Wir wanderten zu zweiunddreißigst, die Apostel waren nur zu zwölft!

0 Kommentare

Wandertag der 2b-Klasse – „Reisslerhof“

Am Dienstag, dem 11. September 2018, unternahm die 2b-Klasse eine Wanderung zum „Reisslerhof“ auf den Mitterberg. Die Wanderung führte uns über den Enns-Radweg Richtung Stein an der Enns, über Ratting nach Kaindorf und über einen schönen Wanderweg zum „Reisslerhof“. Die Kinder tobten sich sofort am großen Spielplatz aus und unterhielten sich mit Fußball, Rutschen, Fangen, … Zum Abschluss des Wandertages fand noch ein „Kegel-Wettbewerb“ unter den Schülerinnen und Schülern statt. Auch die beiden Begleitlehrerinnen, Frau Hechl und Frau Erhardt, konnten ihre Kegel-Künste zeigen und hatten sichtlich Spaß am Spiel.

Die Kinder waren während der Wanderung sehr brav und meisterten den weiten Fußmarsch gut. Sie freuen sich bereits wieder auf die nächste Kegel-Revanche. :-)

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Gut erholt und voll Tatendrang starten wir in das neue Schuljahr 2018/19.

Wir wünschen allen Schülerinnen & Schülern einen guten Start!

 

Wichtige Informationen zum Schulanfang:

  • Montag, 11. September 2018: 7:45 – 11:30 Uhr
  • Dienstag, 12. September 2018: Wandertag bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 13. September 2018: Unterrichtsschluss 12:30 Uhr
  • Donnerstag u. Freitag: Unterrichtsschluss laut Stundenplan