Aktuelles im Schuljahr 2020/21

Aktuelle Coronainformationen unter: Downloads

 Ab Montag, 28. September 2020, wird in der Bildungsregion Liezen (gesamter politischer Bezirk Liezen) die Coronampel auf GELB gestellt.

 

Normalbetrieb mit verstärkten Hygienebestimmungen 

• Tragen des Mund-Nasenschutzes außerhalb der Klasse

• Mund-Nasenschutz verpflichtend für schulfremde Personen

• Abstand halten

• Regelmäßig Händewaschen

• Husten und Niesen in die Armbeuge


Besenübergabe

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen unserer Schulwartin Anni Pichler alles Gute für ihren wohl verdienten Ruhestand. 

0 Kommentare

Wissenswertes aus der Gröbminger Geschichte

Gleich zu Schulbeginn tauchten die Schülerinnen und Schüler der MS-Gröbming in die Vergangenheit des Gröbminger Landes ein. Auf dem Programm stand eine Exkursion in das örtliche Museum, welches heuer auch wieder eine Sonderausstellung beherbergt.

 

Frau Hannelore Haas brachte den Schülerinnen und Schüler in professioneller Art und Weise die Entwicklung des Bauernlebens, der Kultur und der Wirtschaft im Gröbminger Land dar. Auch den geheimnisvollen Felsritzbildern, die sich in der „Notgasse“ finden, wird in der Ausstellung Platz eingeräumt. Sehr umfangreiche Zeittafeln mit umfassender Information bieten eine gelungene Übersicht über die Vergangenheit Gröbmings. Zudem gibt es heuer die Sonderausstellung „Höllenzeichnungen von Lascaux“, die spannend inszeniert wurde. So begrüßte etwa der Elch Alex die Schülerinnen und Schüler.

 

Die Eindrücke, welche im Rahmen des Museumsbesuches gesammelt wurden, werden im kommenden Schuljahr im Unterricht weiter verarbeitet. So werden etwa im Fach Geschichte die historischen Informationen ausgeweitet und vertieft.

 

Jürgen Zechmann, BEd.

0 Kommentare

Kegeln am Mitterberg - 1b Klasse

 

Am Dienstag wanderten wir im Zuge unserer Freiluftstunden auf den Mitterberg, wo wir am Reisslerhof unsere Kegelkünste ausprobierten. Die Kinder bildeten zwei Gruppen und kegelten gegeneinander, wodurch einige unentdeckte Naturtalente zum Vorschein kamen. 😉

Auch Billard, Darts und Tischfußball wurde zwischendurch gespielt. Danach ging es noch auf den Spielplatz, wo sie sich am Trampolin, am Karussell usw. austoppten.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Wandertag der 3. Klassen im Raum Gröbming

Der diesjährige Wandertag zu Schulbeginn führte die beiden 3. Klassen auf dem Höhenweg (von manchen zu „Höllenweg“ umbenannt) über den Kulm zur Stückelberg – Alm. Nach ausgiebiger Jausenpause ging es vorbei am Baumhoroskopweg hinunter zur Stodermaut. Bei schönstem Spätsommerwetter erfrischten sich alle beim Mitterbauer-Brunnen am Nachhauseweg – wir hatten genügend Zeit für ausgiebige Tratschereien nach den Sommerferien. 

 

Ein Dankeschön an die Begleitlehrerinnen Fr. Weberschläger und Fr. Schwarzkogler.

 

KV Silke Brunthaler-Lux und Christian Frosch 

mehr lesen 0 Kommentare

Schulsozialarbeit Workshops der ersten Klassen

Die ersten Klassen durften bei einem Workshop in der zweiten Schulwoche die Schulsozialarbeit an der MS Gröbming kennen lernen. Anhand kreativer Übungen nahm uns Katharina Jeide, BA, auf eine spannende Reise in die Schulsozialarbeit mit. Wir sind dankbar, deren Angebot in Anspruch nehmen zu können. 

KV Christina Erhardt und Astrid Gruber

mehr lesen 0 Kommentare

Besuch des Talentcenters

Im Rahmen des BO-Unterrichts besuchten die 4.Klassen der NMS Gröbming am 22.09.2020 das Talentcenter der WKO in Graz.

An insgesamt 48 innovativen Teststationen werden die Talente junger Menschen auf neue wissenschaftliche Art herausgefiltert, um die richtige Bildungs- und Berufswahl zu begleiten.

Das Talentcenter, eine Kooperation der WKO Steiermark und der UNI Graz wurde als weltweit bestes Bildungsprojekt zum „Champion of Innovation“ gewählt.

Die Testergebnisse werden im sogenannten Talentreport zusammengefasst und stehen den Teilnehmer/-innen online zur Verfügung. Dieser enthält Berufsvorschläge mit unterschiedlichen Ausbildungsrichtungen und Links zu weiterführenden Berufsinformationen.

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Rieseneishöhlen – Wandertag in Obertraun/Hallstatt

Am Dienstag, 15. September 2020, stand der Wandertag der 4. Klassen unter dem Motto „Rieseneishöhlen – Wandertag in Obertraun/Hallstatt“. 

Unsere Reiseleiterin Frau Heiß machte mit uns eine von ihr toll organisierte Exkursion nach Obertraun. In Obertraun erwartete uns mit der Gondel eine Auffahrt zur Bergstation, bei der wir, nach einer zehnminütigen Wanderung, an einer Führung durch die Rieseneishöhlen teilnahmen.  

Nach der atemberaubenden Eishöhle ging unsere Reise in Hallstatt weiter. Nach dem Rundgang durch die kleinen Gassen und die Besichtigung der Totenkopfkapelle, wurde uns bei strahlendem Sonnenschein eine Überfahrt mit dem Schiff nach Obertraun geboten. Von dort aus brachte uns der Bus wieder gut nach Gröbming zurück, wo die Kinder ihre Erlebnisse des heutigen Tages mit ihren Freunden teilten.

Vielen Dank für den schönen Tag an die 4. Klassen, die Begleitlehrer Frau Hechl, Frau Breitler, Herrn Hansel und Herrn Zechmann und ein großes Dankeschön an Frau Heiß – sie hat uns diesen super Ausflug geplant und war eine tolle Reisebegleiterin!

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Endlich Ruhe in der Kleinsölk ;)

Der erste gemeinsame Ausflug führte die 1A und 1 B-Klasse in die Kleinsölk. 

Bei frischen Temperaturen starteten wir von der Eselbaueralm unsere Wanderung. Am Breitlahnparkplatz wartete Frau Schupfer auf uns, die uns auch begleitete. Wir hatten nun endlich Zeit, uns mit unseren neuen Mitschülern zu unterhalten und so den Beginn von Freundschaften zu besiegeln. Mit der Sonne um die Wette strahlten unsere Gesichter, als wir den blitzblauen Schwarzensee erreichten. Dort nutzten wir die Gunst der atemberaubenden Berg- und Seekulisse für ein erstes Klassenfoto. Mit Getränken und Jause gestärkt wanderten wir weiter und die Freude war groß, als wir unser Tagesziel, die schöne Putzentalalm, erreichten. Hasen, Schweine, Meerschweinchen, Katzen, Ziegen und Enten begrüßten uns vor Ort. 

Nach einem lustigen Abstieg erreichten wir die Breitlahnhütte, wo wir von Frau Erhardt´s Oma mit frischen Steirerkrapfen verköstigt wurden. Frau Tritscher passte gut auf, damit uns im Teich kein Unglück passierte. 

 

Wir bedanken uns beim Taxi Stocker für den Transport und bei Frau Reissler für die leckeren Steirerkrapfen. Mit viel Motivation starten wir nun in das erste Schuljahr und freuen uns schon auf die nächste Wanderung. 

 

KV Christina Erhardt und Astrid Gruber

 

Bilder: "mehr lesen"

mehr lesen 1 Kommentare

Schulbeginn 2020/21

 

Gut erholt und voll Tatendrang starten wir in das neue Schuljahr 2020/21.

 

Trotz mancher Unsicherheiten freuen wir uns trotzdem darauf, vor allem über einen Start mit „ganzen Klassen“! Damit wir einen möglichst reibungslosen Schulalltag bewältigen können, ist es wichtig, dass wir uns an die vom bmbwf vorgegebenen Regeln halten. Im Interesse aller bitte ich Sie, uns dabei zu unterstützen. Sollte Ihr Kind krank oder stark (mit Fieber) verkühlt sein, benachrichtigen Sie den Klassenvorstand oder die Schulleitung und schicken Sie es, um eine etwaige Ansteckungsgefahr zu minimieren, nicht in die Schule. Sobald unsere Schüler die Schule betreten, ist Maskenpflicht.

Ich bedanke mich schon jetzt für Ihr Verständnis und freue mich auf ein gemeinsames gesundes Schuljahr 2020/21.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen & Schülern einen guten Start!

 

Wichtige Informationen zum Schulanfang:

  • Montag, 14. September 2020: 7:45 – 11:30 Uhr
  • Dienstag, 15. September 2020: Wandertag bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 16. September 2020: Unterrichtsschluss 12:30 Uhr
  • Donnerstag u. Freitag: Unterrichtsschluss laut Stundenplan
0 Kommentare