Schulchronik der NMS Gröbming

Berichte vergangener Schuljahre


1949/50

wurde die Hauptschule Gröbming gegründet. Der Unterricht fand im ersten Jahr im Gasthof Eller – heute Wohnungen – statt; später auch in der heutigen Gemeinde sowie im alten Turnsaal

1950/51

Beziehen die ersten Klassen das neue Hauptschulgebäude; nur teilweise errichtet

1953

Einweihung der Hauptschule unter Bürgermeister Julius Steiner, ab dieser Zeit wird der Turnsaal im heutigen Museum benützt

1967

Einführung des Polytechnischen Lehrganges

1973

Neubau der Volksschule – Hauptschule benützt dort 4 Klassen

1975

Errichtung des heutigen Turnsaales

1989

Erweiterung der Schule/Tausch: Volksschule – Hauptschule

1992

Erneuerung des Turnsaales mit Kletterwand usw.

2000

Festakt: 50 Jahre HS Gröbming

2012

Ende der Polytechnischen Schule

2013

Beginn der Generalsanierung

2013/14

Implementierung der Neuen Mittelschule

 

Schulleiter

1949/50

Dipl. Ing. Johann Ries

1950-1952

Dir. Walter Pluhar

1952 – 1973

Dir. Otto Nika

1973 – 1985

Dir. Albin Golker

1985 – 1988

Dir. Auguste Love

1988/89

Dir. Herlinde Koller

1989 – 2005

Dir. Hans Schneider

2005 – 2008

Dir Manfred Stocker

2008 – 2011

Dir. Walter Schlagbauer

2011/12

HOL Herta Staska Gritsch

2012

Dir. Birgit Walcher


Bilderrückblick

Schulbau 1952

Schulklasse 1953


Schulbesuch von Minister Thoma im Jahre 1952

HL Kurt Röder mit SchülerInnen des Polytechnischen Lehrganges beim Kosmetikkurs im Schuljahr 1983/84


Modenschau der Mädchen des PLG im Schuljahr 1983/84

900 Jahre Gröbming - Festzug 1993


Dir. Johann Schneider



Download
Schimeisterschaften 1988
schimeisterschaften-1988.pdf
Adobe Acrobat Dokument 989.1 KB
Download
Schulchronik der NMS Gröbming.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.6 KB