Wandertag der 4b zur Ignaz-Mattishütte

Am 10. September 2019 wurde die 4b Klasse vom freundlichen Planaibusfahrer Thomas in Gröbming abgeholt. Nach einer kurvigen Busfahrt durften wir frische Bergluft bei der Ursprungalm schnuppern. Begleitet von kühlen Temperaturen und intensivem Wind wanderten wir zum Giglachsee. Dort konnten wir die umliegenden Berge (Steirische und Lungauer Kalkspitze, Rippeteck, Gasselhöhe, Kampl, Torstein, Rotmandlspitz etc.) bestaunen und freuten uns über einige warme Sonnenstrahlen. Nach einer kurzen Pause, in der uns Herr Hansel nochmals die Giglachsage in Erinnerung rief, wanderten wir weiter zur Ignaz-Mattis Hütte. Edle Isländerpferde grasten ruhig neben dem Wanderweg, diese ließen sich auch durch unsere Selfies nicht aus der Ruhe bringen! In der Ignaz-Mattis-Hütte wärmten wir uns wieder auf und freuten uns über eine gute Jause. Danach wanderten wir zurück in Richtung Ursprungalm. Eine Schneeballschlacht konnte beim ersten Schnee im Sommer 2019 NICHT ausgelassen werden und somit war keiner vor einem Treffer sicher ;)

Bei der Ursprungalm strahlte die Sonne mit uns um die Wette – endlich war es nicht mehr allzu windig! Der erste gemeinsame Wandertag im Schuljahr 2019/20 fand dort einen gemütlichen Ausklang.

 

Bilder: "mehr lesen"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0