Rieseneishöhlen – Wandertag in Obertraun/Hallstatt

Am Dienstag, 15. September 2020, stand der Wandertag der 4. Klassen unter dem Motto „Rieseneishöhlen – Wandertag in Obertraun/Hallstatt“. 

Unsere Reiseleiterin Frau Heiß machte mit uns eine von ihr toll organisierte Exkursion nach Obertraun. In Obertraun erwartete uns mit der Gondel eine Auffahrt zur Bergstation, bei der wir, nach einer zehnminütigen Wanderung, an einer Führung durch die Rieseneishöhlen teilnahmen.  

Nach der atemberaubenden Eishöhle ging unsere Reise in Hallstatt weiter. Nach dem Rundgang durch die kleinen Gassen und die Besichtigung der Totenkopfkapelle, wurde uns bei strahlendem Sonnenschein eine Überfahrt mit dem Schiff nach Obertraun geboten. Von dort aus brachte uns der Bus wieder gut nach Gröbming zurück, wo die Kinder ihre Erlebnisse des heutigen Tages mit ihren Freunden teilten.

Vielen Dank für den schönen Tag an die 4. Klassen, die Begleitlehrer Frau Hechl, Frau Breitler, Herrn Hansel und Herrn Zechmann und ein großes Dankeschön an Frau Heiß – sie hat uns diesen super Ausflug geplant und war eine tolle Reisebegleiterin!

 

Bilder: "mehr lesen"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0