Theaterstück - „EIN LIED GEHT UM DIE WELT“

Auszug aus der "WOCHE"

 

Advent – die Zeit des Erwartens, eine Zeit in der die Menschen näher zusammenrücken und sich nach Frieden sehnen. Diese Zeit brachten die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule in Gröbming den vielen Besuchern in einem zauberhaften Theaterstück näher.

 

Unter der Leitung und inszeniert von Fachlehrerin Agnes Kröll wurde das wohl bekannteste Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“, von seiner Entstehung, vor nunmehr 200 Jahren, in dieser Adventfeier in einem Rückblick von den jungen Darstellern gekonnt aufgeführt.

 

Vollständiger Bericht: Woche

 

Bildergalerie: "mehr lesen"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0