Betriebsbesichtigung & Berufserkundung

Am Donnerstag, den 21.06.2018, hatten 49 Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen der NMS Gröbming die Möglichkeit, im Rahmen des BO-Unterrichts zwei bekannte Betriebe unserer Region zu besichtigen und dabei zwei noch nicht so bekannte, weil junge Lehrberufe kennenzulernen.

 

Zuerst starteten wir bei den Planai-Hochwurzen-Bahnen, wo wir bei einer gemütlichen Wanderung vom Gipfel bis zur Mittelstation sehr detaillierte Informationen über die verschiedenen Aufgabenbereiche des Seilbahntechnikers erhielten. Die SchülerInnen staunten über den gewaltigen technischen Aufwand, der hinter den perfekten Schipisten und den Sommer-Attraktionen eines der führenden Schiberge weltweit steckt.

 

Ein herzliches Dankeschön an Betriebsleiter Silvester Grogl und seinem Team mit unserem ehemaligen Schüler Paul, die uns durch diesen lehrreichen Vormittag führten. Ein besonderes Danke ergeht auch an Frau Helga Steiner (3A), die diese Führung für uns organisiert hat.

 

Am Nachmittag waren wir dann im Falkensteiner Ressort Schladming zu Gast und erkundeten neben den verschiedenen Bereichen des Hotels auch die verschiedenen Berufe der Gastronomie. Vor allem der neue Lehrberuf der/des Hotelkauffrau/-manns wurde uns von unserer ehemaligen Schülerin Sophie Schnepfleitner mit Begeisterung näher gebracht. Für die meisten Schülerinnen war sicherlich nicht nur die gehobene Einrichtung und Ausstattung des Hauses beeindruckend, sondern auch das spürbar positive Arbeitsklima. Dass die Gelegenheit, sich für einen Praktikumsplatz für die Berufspraktische Woche in der 4. Klasse zu bewerben, gleich genutzt wurde, ist besonders erfreulich.

 

Ein herzliches Dankeschön an HR-Managerin Melanie di Gallo und ihrem Team für diese hervorragend aufbereitete Führung und das eigens erstellte Skriptum für die SchülerInnen.

Zusätzlicher Dank ergeht nochmals an die Planai-Bahnen, die auch für einen ermäßigten Bus-Transfer der SchülerInnen sorgte.

 

BO-Lehrer Günter Hansel

 

Zur Bildergalerie "mehr lesen" anklicken!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0