Ein besonderer „Wandertag“ der 2a & 3a

„Die Zwölf machten sich auf den Weg

und wanderten von Dorf zu Dorf.

Sie verkündeten das Evangelium

und heilten überall die Kranken.“

 

Diese und viele andere Geschichten aus der Bibel waren überaus spannend im Salzburger BIBELERLEBNISHAUS dokumentiert. Erlebnis- und lehrreiche Stationen luden die jungen Bibel begeisterten der 2a und 3a Klasse zum Ausprobieren und Erforschen ein.

Die Sonderausstellung „Tiere der Bibel“ ist im Haus beschrieben. Hautnah kann man die Schafe, Steinböcke, Kamele usw. im Zoo Hellbrunn bestaunen, manche auch streicheln.

Der Zoo und das Bibelhaus arbeiten nämlich zusammen. Bei einem Beobachtungsspiel in Kleingruppen wurden die Freundschaften, der Teamgeist und die Gemeinschaft untereinander trainiert und auch schon praktiziert.

 

Eine Bemerkung am Rande:

Wir wanderten zu zweiunddreißigst, die Apostel waren nur zu zwölft!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0