Weltmeisterin und Vizeweltmeister an der Schule

Vom 21. bis 23. März fanden am Nassfeld in Kärnten die Weltmeisterschaften im Schibob-Fahren statt. Zwei unserer Schüler nahmen mit sehr großem Erfolg daran teil.

 

So darf sich Juliane Knauß aus der 3b Doppelweltmeisterin nennen. Sowohl im Slalom als auch in der Kombination verwies sie ihre Gegnerinnen auf die Plätze. Zudem errang sie in den Disziplinen Super G und Riesenslalom jeweils den Vizeweltmeistertitel.

Ihr Bruder Jakob Knauß aus der 4b errang in der Disziplin Slalom den Titel des Vizeweltmeisters. Im Riesentorlauf erreichte er immerhin den dritten Rang und sicherte sich so die Bronzemedaille.

 

Die NMS-Gröbming gratuliert zu den hervorragenden Leistungen und wünscht für die weitere sportliche Laufbahn alles Gute. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0